Aktuelles

Emscher-Lippe-Region will Breitbandausbau voranbringen

Bottrop/Gelsenkirchen/Kreis Recklinghausen (idr). Schnelles Internet ist ein wichtiger Standortfaktor für Unternehmen. Deshalb will die Emscher-Lippe-Region den Breitbandausbau forcieren. Drei Breitbandkoordinatoren kümmern sich mit finanzieller Unterstützung des Landes um die Entwicklung. Sie sollen für die Analyse, Planung und Vernetzung der Breitbandaktivitäten der Städte Bottrop und Gelsenkirchen und den Kreis Recklinghausen sorgen. Im Mittelpunkt steht die interkommunale Zusammenarbeit. Zudem sollen sie helfen, Fördermittel einzuwerben. Infos: www.emscher-lippe.dePressekontakt: WiN Emscher-Lippe GmbH, Martin Eckl, Telefon: 02366/5838752, E-Mail: martin.eckl@emscher-lippe.de

Bottrop/Gelsenkirchen/Kreis Recklinghausen (idr). Schnelles Internet ist ein wichtiger Standortfaktor für Unternehmen. Deshalb will die Emscher-Lippe-Region den Breitbandausbau forcieren. Drei Breitbandkoordinatoren kümmern sich mit finanzieller Unterstützung des Landes um die Entwicklung. Sie sollen für die Analyse, Planung und Vernetzung der Breitbandaktivitäten der Städte Bottrop und Gelsenkirchen und den Kreis Recklinghausen sorgen. Im Mittelpunkt steht die interkommunale Zusammenarbeit. Zudem sollen sie helfen, Fördermittel einzuwerben.

Infos: www.emscher-lippe.de

Pressekontakt: WiN Emscher-Lippe GmbH, Martin Eckl, Telefon: 02366/5838752, E-Mail: martin.eckl@emscher-lippe.de

Online-Redaktion
Team Medien und Internet