Aktuelles

Emschergroppe erobert Mühlenbach

Essen (idr). Grüner im Sinne von ökologischer geht's nicht: Die Emschergroppe kehrt zurück. Etwas wird dem bis zu 14 Zentimeter kleinen Fisch allerdings noch "auf die Kiemen geholfen" - im Rahmen einer Einsetz-Aktion wurden heute Exemplare im Borbecker Mühlenteich angesiedelt. Das südlich der A40 in Essen gelegene Gewässer ist bereits seit knapp acht Jahren abwasserfrei und ökologisch umgestaltet, ein grünes Idyll mit Rad- und Fußwegen entwickelte sich seitdem. Mit der kleinen Groppe soll nun noch mehr Leben ins Wasser kommen. Lange Zeit hielten Experten die Emschergroppe, eine Fisch-Untergruppe der Rheingroppe, für ausgestorben. Über hundert Jahre dachte niemand, dass dieser die stinkenden Wassermassen aus Klos und Fabriken in der Emscher überlebt hat. Mittlerweile ist er in Oberhausener Zuflüssen wieder aufgetaucht. www.eglv.dePressekontakt: Emschergenossenschaft, Ilias Abawi, Telefon: 0201/104-2586, mobil: 0151/10865745, E-Mail: abawi.ilias@eglv.de

Essen (idr). Grüner im Sinne von ökologischer geht's nicht: Die Emschergroppe kehrt zurück. Etwas wird dem bis zu 14 Zentimeter kleinen Fisch allerdings noch "auf die Kiemen geholfen" - im Rahmen einer Einsetz-Aktion wurden heute Exemplare im Borbecker Mühlenteich angesiedelt. Das südlich der A40 in Essen gelegene Gewässer ist bereits seit knapp acht Jahren abwasserfrei und ökologisch umgestaltet, ein grünes Idyll mit Rad- und Fußwegen entwickelte sich seitdem. Mit der kleinen Groppe soll nun noch mehr Leben ins Wasser kommen.

Lange Zeit hielten Experten die Emschergroppe, eine Fisch-Untergruppe der Rheingroppe, für ausgestorben. Über hundert Jahre dachte niemand, dass dieser die stinkenden Wassermassen aus Klos und Fabriken in der Emscher überlebt hat. Mittlerweile ist er in Oberhausener Zuflüssen wieder aufgetaucht.

www.eglv.de

Pressekontakt: Emschergenossenschaft, Ilias Abawi, Telefon: 0201/104-2586, mobil: 0151/10865745, E-Mail: abawi.ilias@eglv.de

Online-Redaktion
Team Medien und Internet