Aktuelles

Erlebniswanderung durch die Haard

Datteln/Oer-Erkenschwick (idr). "Wo sind sie geblieben?" - diese Frage soll eine Erlebniswanderung durch die Haard am Sonntag, 13. August, 10 bis 15 Uhr, beantworten. Arne Berg vom Verein Naturparkführer Hohe Mark nimmt die Teilnehmer mit auf eine rund 14 Kilometer lange Tour durch die Natur- und Kulturlandschaft, auf der Suche nach Relikten längst vergangener Zeiten. Die Wanderung startet um 10 Uhr am Wanderparkplatz gegenüber der Gaststätte Mutter Wehner, Haardstraße 196, Oer-Erkenschwick. Eine Anmeldung ist unter 0172/2949243 oder a.berg@hohemarkerleben.de erforderlich. Erwachsene zahlen zehn und Kinder fünf Euro. Alle Termine des RVR-Programms "Natur erleben" sowie weitere Veranstaltungen zum Thema Umwelt sind unter www.umweltportal.metropoleruhr.de abrufbar. Im Infopool des Portals stehen zudem die Broschüre "Natur erleben" und weitere Publikationen zum Download bereit.Pressekontakt: Arne Berg, Telefon: 0172/2949243, E-Mail: a.berg@hohemarkerleben.de

Datteln/Oer-Erkenschwick (idr). "Wo sind sie geblieben?" - diese Frage soll eine Erlebniswanderung durch die Haard am Sonntag, 13. August, 10 bis 15 Uhr, beantworten. Arne Berg vom Verein Naturparkführer Hohe Mark nimmt die Teilnehmer mit auf eine rund 14 Kilometer lange Tour durch die Natur- und Kulturlandschaft, auf der Suche nach Relikten längst vergangener Zeiten.

Die Wanderung startet um 10 Uhr am Wanderparkplatz gegenüber der Gaststätte Mutter Wehner, Haardstraße 196, Oer-Erkenschwick. Eine Anmeldung ist unter 0172/2949243 oder a.berg@hohemarkerleben.de erforderlich. Erwachsene zahlen zehn und Kinder fünf Euro.

Alle Termine des RVR-Programms "Natur erleben" sowie weitere Veranstaltungen zum Thema Umwelt sind unter www.umweltportal.metropoleruhr.de abrufbar. Im Infopool des Portals stehen zudem die Broschüre "Natur erleben" und weitere Publikationen zum Download bereit.

Pressekontakt: Arne Berg, Telefon: 0172/2949243, E-Mail: a.berg@hohemarkerleben.de

Online-Redaktion
Team Medien und Internet