Aktuelles

Essen startet digitalen Weihnachtsmarkt

Essen (idr). Nach Dortmund bringt jetzt auch Essen den Weihnachtsmarkt ins Internet: Zum eigentlichen Start des Budenzaubers in der Innenstadt im November geht jetzt stattdessen die virtuelle Version online. Unter www.visitessen.de/weihnachtsmarkt können Besucherinnen und Besucher von Anbieter zu Anbieter "schlendern" und Printen, Holzarbeiten, Weihnachtsdeko und mehr entdecken. Alle Händler sind mit Kontaktdaten aufgeführt. Einzelne Angebote werden bis Weihnachten regelmäßig auf der Facebookseite des Essener Weihnachtsmarktes vorgestellt. Für ein wenig Weihnachtsstimmung sorgen eine Bildergalerie und ein Videorückblick mit Eindrücken der letzten Jahre. Infos unter www.visitessen.dePressekontakt: Essen Marketing, Florian Hecker, Telefon: 0201/88720-62, E-Mail: hecker@emg.essen.de

Essen (idr). Nach Dortmund bringt jetzt auch Essen den Weihnachtsmarkt ins Internet: Zum eigentlichen Start des Budenzaubers in der Innenstadt im November geht jetzt stattdessen die virtuelle Version online. Unter www.visitessen.de/weihnachtsmarkt können Besucherinnen und Besucher von Anbieter zu Anbieter "schlendern" und Printen, Holzarbeiten, Weihnachtsdeko und mehr entdecken. Alle Händler sind mit Kontaktdaten aufgeführt. Einzelne Angebote werden bis Weihnachten regelmäßig auf der Facebookseite des Essener Weihnachtsmarktes vorgestellt.

Für ein wenig Weihnachtsstimmung sorgen eine Bildergalerie und ein Videorückblick mit Eindrücken der letzten Jahre.

Infos unter www.visitessen.de

Pressekontakt: Essen Marketing, Florian Hecker, Telefon: 0201/88720-62, E-Mail: hecker@emg.essen.de

Online-Redaktion
Team Medien und Internet