Aktuelles

Facebook ist besonders für Materialisten attraktiv

Bochum (idr). Materialistische Menschen mögen Facebook besonders gerne. Zu diesem Ergebnis kommen Sozialpsychologen der Ruhr-Universität Bochum. Sie befragten dafür Facebooknutzer nach ihrer Persönlichkeitsstruktur und ihrer Nutzung der Plattform. Das Ergebnis: Menschen mit ausgeprägten materialistischen Zügen sind auf der Social Media-Plattform häufiger und intensiver aktiv. Sie objektivieren ihre Facebook-Freunde und nutzen sie, um private oder berufliche Erfolge zu erreichen. Die Plattform mache zudem den Vergleich mit anderen sehr einfach und sei daher besonders für Materialisten attraktiv, denen solche Vergleiche wichtig sind.Pressekontakt: Ruhr-Universität Bochum, Phillip Ozimek, Telefon: 0234/32-22592, E-Mail: philip.ozimek@rub.de

Bochum (idr). Materialistische Menschen mögen Facebook besonders gerne. Zu diesem Ergebnis kommen Sozialpsychologen der Ruhr-Universität Bochum. Sie befragten dafür Facebooknutzer nach ihrer Persönlichkeitsstruktur und ihrer Nutzung der Plattform.

Das Ergebnis: Menschen mit ausgeprägten materialistischen Zügen sind auf der Social Media-Plattform häufiger und intensiver aktiv. Sie objektivieren ihre Facebook-Freunde und nutzen sie, um private oder berufliche Erfolge zu erreichen. Die Plattform mache zudem den Vergleich mit anderen sehr einfach und sei daher besonders für Materialisten attraktiv, denen solche Vergleiche wichtig sind.

Pressekontakt: Ruhr-Universität Bochum, Phillip Ozimek, Telefon: 0234/32-22592, E-Mail: philip.ozimek@rub.de

Online-Redaktion
Team Medien und Internet