Aktuelles

Familienfotos für Bergbau-Ausstellung auf der Zeche Zollern in Dortmund gesucht

Dortmund (idr). Das LWL-Industriemuseum Zeche Zollern in Dortmund sucht "RevierGestalten". Für die gleichnamige Ausstellung zum Ende des Steinkohlenbergbaus in Deutschland bittet das Museum um aktuelle Familienfotos von Bergarbeiterfamilien aus dem Ruhrgebiet. Die Bilder sollen in der Ausstellungseinheit "Wir sind das Ruhrgebiet" als Fotogalerie präsentiert werden. Leihgeber sollten eine kurze Beschreibung und vor allem Informationen über die Arbeitsbereiche und die Zeche mitschicken, auf der das Familienmitglied arbeitet oder gearbeitet hat. Kontakt: jana.flieshart@lwl.org Die Schau "RevierGestalten. Von Menschen und Orten" ist von Februar bis Oktober auf der Zeche Zollern in Dortmund zu sehen. Infos unter www.lwl.orgPressekontakt: LWL-Industriemuseum Zeche Zollern, Jana Flieshart, Telefon: 0231/6961-232, E-Mail: jana.flieshart@lwl.org

Dortmund (idr). Das LWL-Industriemuseum Zeche Zollern in Dortmund sucht "RevierGestalten". Für die gleichnamige Ausstellung zum Ende des Steinkohlenbergbaus in Deutschland bittet das Museum um aktuelle Familienfotos von Bergarbeiterfamilien aus dem Ruhrgebiet. Die Bilder sollen in der Ausstellungseinheit "Wir sind das Ruhrgebiet" als Fotogalerie präsentiert werden. Leihgeber sollten eine kurze Beschreibung und vor allem Informationen über die Arbeitsbereiche und die Zeche mitschicken, auf der das Familienmitglied arbeitet oder gearbeitet hat. Kontakt: jana.flieshart@lwl.org

Die Schau "RevierGestalten. Von Menschen und Orten" ist von Februar bis Oktober auf der Zeche Zollern in Dortmund zu sehen.

Infos unter www.lwl.org

Pressekontakt: LWL-Industriemuseum Zeche Zollern, Jana Flieshart, Telefon: 0231/6961-232, E-Mail: jana.flieshart@lwl.org

Online-Redaktion
Team Medien und Internet