Aktuelles

Filmbüro NW und "doxs!" organisieren Ausschreibung neuer Filmstipendien

Duisburg/Köln (idr). Das Filmbüro NW und das Festival "doxs!" der Duisburger Filmwoche verantworten die Ausschreibung und Vergabe von zwei neuen Filmstipendien des Landes. Filmemacher aus Nordrhein-Westfalen können sich mit künstlerischen Spielfilm- und Dokumentarfilmprojekten bewerben. Ein Stipendium ist gezielt dem dokumentarischen Arbeiten für Kinder und Jugendliche gewidmet. Die geförderten Künstler werden ein halbes Jahr lang mit jeweils 1.500 Euro monatlich unterstützt. Details zum Bewerbungsverfahren gibt es im Frühjahr. Infos: www.do-xs.dePressekontakt: doxs! Dokumentarfilme für Kinder und Jugendliche, Gudrun Sommer, Telefon: 0203/283-4164, E-Mail: filmwoche@stadt-duisburg.de

Duisburg/Köln (idr). Das Filmbüro NW und das Festival "doxs!" der Duisburger Filmwoche verantworten die Ausschreibung und Vergabe von zwei neuen Filmstipendien des Landes. Filmemacher aus Nordrhein-Westfalen können sich mit künstlerischen Spielfilm- und Dokumentarfilmprojekten bewerben. Ein Stipendium ist gezielt dem dokumentarischen Arbeiten für Kinder und Jugendliche gewidmet. Die geförderten Künstler werden ein halbes Jahr lang mit jeweils 1.500 Euro monatlich unterstützt.

Details zum Bewerbungsverfahren gibt es im Frühjahr.

Infos: www.do-xs.de

Pressekontakt: doxs! Dokumentarfilme für Kinder und Jugendliche, Gudrun Sommer, Telefon: 0203/283-4164, E-Mail: filmwoche@stadt-duisburg.de

Online-Redaktion
Team Medien und Internet