Aktuelles

Folkwang Universität eröffnet Quartier Nord auf dem Welterbe Zollverein

Essen (idr). Das neue Quartier Nord der Folkwang Universität der Künste eröffnet am 26. Oktober am Campus Welterbe Zollverein in Essen. Die Hochschule nimmt am zweiten Essener Campus den Lehrbetrieb für den Fachbereich Gestaltung mit den Studienprogrammen Fotografie, Industrial Design, Kommunikationsdesign sowie Kunst- und Designwissenschaft auf. Der Neubau in Sichtweite des SANAA-Gebäudes beherbergt neben der Verwaltung und Büros auch Räumlichkeiten für die Studienprogramme mit allen dazugehörigen Werkstätten, Ateliers und Laboren. Der Standort auf dem Welterbe bietet Platz für rund 500 Studenten und 70 Dozenten. Gebaut wurde das Quartier Nord von der Welterbe Entwicklungsgesellschaft mbH. Die Universität mietet das Gebäude für zunächst 20 Jahre an. Infos: neubau.folkwang-uni.dePressekontakt: Folkwang Universität der Künste, Maiken-Ilke Groß, Telefon: 0201/4903-105, E-Mail: presse@folkwang-uni.de

Essen (idr). Das neue Quartier Nord der Folkwang Universität der Künste eröffnet am 26. Oktober am Campus Welterbe Zollverein in Essen. Die Hochschule nimmt am zweiten Essener Campus den Lehrbetrieb für den Fachbereich Gestaltung mit den Studienprogrammen Fotografie, Industrial Design, Kommunikationsdesign sowie Kunst- und Designwissenschaft auf.

Der Neubau in Sichtweite des SANAA-Gebäudes beherbergt neben der Verwaltung und Büros auch Räumlichkeiten für die Studienprogramme mit allen dazugehörigen Werkstätten, Ateliers und Laboren. Der Standort auf dem Welterbe bietet Platz für rund 500 Studenten und 70 Dozenten.

Gebaut wurde das Quartier Nord von der Welterbe Entwicklungsgesellschaft mbH. Die Universität mietet das Gebäude für zunächst 20 Jahre an.

Infos: neubau.folkwang-uni.de

Pressekontakt: Folkwang Universität der Künste, Maiken-Ilke Groß, Telefon: 0201/4903-105, E-Mail: presse@folkwang-uni.de

Online-Redaktion
Team Medien und Internet