Aktuelles

Forscher der Uni Duisburg-Essen untersuchen Kaufsucht

Duisburg/Essen (idr). Warum wird Kauflust zur Sucht? Was bringt Menschen dazu, unkontrolliert Geld auszugeben? Forscher des Center for Behavioral Addiction Research (CeBAR) an der Universität Duisburg-Essen wollen dem Verhalten nun mit einer Studie auf den Grund gehen. Die Experten vermuten, dass bei Kaufsüchtigen das Belohnungssystem im Gehirn anders anspricht als bei Nicht-Betroffenen. Diese These wollen sie mittels Magnetresonanztomographie überprüfen. Für die Studie suchen die Wissenschaftler noch Frauen zwischen 45 und 65 für eine Kontrollgruppe, die nicht kaufsüchtig sind. Ihre Aufgabe wird es sein, Bilder anzusehen und zu bewerten. Der Versuch am Standort Essen dauert etwa drei Stunden, Fahrtkosten sowie eine Aufwandsentschädigung werden gezahlt. Interessierte können sich hier unverbindlich zur Studie anmelden: http://udue.de/mrtkaufenPressekontakt: Uni Duisburg-Essen, Center for Behavioral Addiction Research (CeBAR), Dr. Patrick Trotzke, Telefon: 0203/379-3198, E-Mail: patrick.trotzke@uni-due.de

Duisburg/Essen (idr). Warum wird Kauflust zur Sucht? Was bringt Menschen dazu, unkontrolliert Geld auszugeben? Forscher des Center for Behavioral Addiction Research (CeBAR) an der Universität Duisburg-Essen wollen dem Verhalten nun mit einer Studie auf den Grund gehen.

Die Experten vermuten, dass bei Kaufsüchtigen das Belohnungssystem im Gehirn anders anspricht als bei Nicht-Betroffenen. Diese These wollen sie mittels Magnetresonanztomographie überprüfen.

 

Für die Studie suchen die Wissenschaftler noch Frauen zwischen 45 und 65 für eine Kontrollgruppe, die nicht kaufsüchtig sind. Ihre Aufgabe wird es sein, Bilder anzusehen und zu bewerten. Der Versuch am Standort Essen dauert etwa drei Stunden, Fahrtkosten sowie eine Aufwandsentschädigung werden gezahlt. Interessierte können sich hier unverbindlich zur Studie anmelden: udue.de/mrtkaufen



Pressekontakt: Uni Duisburg-Essen, Center for Behavioral Addiction Research (CeBAR), Dr. Patrick Trotzke, Telefon: 0203/379-3198, E-Mail: patrick.trotzke@uni-due.de
Online-Redaktion
Team Medien und Internet