Aktuelles

Glashalle des Duisburger Lehmbruck Museums beliebt wegen Modernisierungsarbeiten gesperrt

Duisburg (idr). Die große Glashalle des Lehmbruck Museums in Duisburg wird modernisiert. Deshalb bleibt die Ausstellungshalle ab kommenden Dienstag, 28. November, für mehrere Monate gesperrt. Die Beleuchtung der Halle wird komplett auf LED-Technik umgestellt. Der Bund fördert die Modernisierung. Infos unter www.lehmbruckmuseum.dePressekontakt: Lehmbruck Museum, Andreas Benedict, Telefon: 0203/283-3206, E-Mail: presse@lehmbruckmuseum.de

Duisburg (idr). Die große Glashalle des Lehmbruck Museums in Duisburg wird modernisiert. Deshalb bleibt die Ausstellungshalle ab kommenden Dienstag, 28. November, für mehrere Monate gesperrt. Die Beleuchtung der Halle wird komplett auf LED-Technik umgestellt. Der Bund fördert die Modernisierung.

Infos unter www.lehmbruckmuseum.de

Pressekontakt: Lehmbruck Museum, Andreas Benedict, Telefon: 0203/283-3206, E-Mail: presse@lehmbruckmuseum.de

Online-Redaktion
Team Medien und Internet