Aktuelles

Ingenieurkammer-Bau NRW tagt in Essen

Essen (idr). Wo bleiben die Kommunen bei der aktuellen Instandsetzungsinitiative der Verkehrswege? Dieser Frage geht die Ingenieurkammer Bau NRW in Rahmen einer Tagung in der Messe Essen nach. Am kommenden Mittwoch, 10. Januar, diskutieren Experten zum Thema "Infrastruktur als Zukunftsaufgabe – was brauchen unsere Städte?". U.a. beleuchtet Volker Wente, NRW-Geschäftsführer des Verbands Deutscher Verkehrsunternehmen, Entwicklungstrends und Bedürfnisse der kommunalen Verkehrsinfrastruktur. Infos unter www.ikbaunrw.dePressekontakt: Ingenieurkammer-Bau NRW, Meike Klinck, Telefon: 0211/13067136, mobil: 0151/21949472, E-Mail: klinck@ikbaunrw.de

Essen (idr). Wo bleiben die Kommunen bei der aktuellen Instandsetzungsinitiative der Verkehrswege? Dieser Frage geht die Ingenieurkammer Bau NRW in Rahmen einer Tagung in der Messe Essen nach. Am kommenden Mittwoch, 10. Januar, diskutieren Experten zum Thema "Infrastruktur als Zukunftsaufgabe – was brauchen unsere Städte?". U.a. beleuchtet Volker Wente, NRW-Geschäftsführer des Verbands Deutscher Verkehrsunternehmen, Entwicklungstrends und Bedürfnisse der kommunalen Verkehrsinfrastruktur.

Infos unter www.ikbaunrw.de

Pressekontakt: Ingenieurkammer-Bau NRW, Meike Klinck, Telefon: 0211/13067136, mobil: 0151/21949472, E-Mail: klinck@ikbaunrw.de

Online-Redaktion
Team Medien und Internet