Aktuelles

Interaktive Karte ermöglicht Vernetzung von Alleinerziehenden

Essen (idr). Der Verband alleinerziehender Mütter und Väter in NRW (VAMV NRW) mit Sitz in Essen will "Ein-Eltern-Familien" landesweit vernetzen. Eine interaktive Karte soll künftig zeigen, wo andere Alleinerziehende wohnen und auf welchem Weg man sich austauschen kann. Entstanden ist die "MAEP" mit Unterstützung des NRW-Familienministeriums. Unter www.vamv-nrw.de/vor-Ort können Betroffene ihre Daten eintragen und festlegen, ob sie sich per Telefon und E-Mail, über soziale Medien oder durch persönliche Treffen vernetzen wollen. Durch Klick auf die entsprechenden Symbole kann Kontakt aufgenommen werden. Infos unter www.vamv-nrw.dePressekontakt: VAMV NRW, Ute Zimmermann, Telefon: 0201/82774-77, E-Mail: zimmermann@vamv-nrw.de

Essen (idr). Der Verband alleinerziehender Mütter und Väter in NRW (VAMV NRW) mit Sitz in Essen will "Ein-Eltern-Familien" landesweit vernetzen. Eine interaktive Karte soll künftig zeigen, wo andere Alleinerziehende wohnen und auf welchem Weg man sich austauschen kann. Entstanden ist die "MAEP" mit Unterstützung des NRW-Familienministeriums.

Unter www.vamv-nrw.de/vor-Ort können Betroffene ihre Daten eintragen und festlegen, ob sie sich per Telefon und E-Mail, über soziale Medien oder durch persönliche Treffen vernetzen wollen. Durch Klick auf die entsprechenden Symbole kann Kontakt aufgenommen werden.

Infos unter www.vamv-nrw.de

Pressekontakt: VAMV NRW, Ute Zimmermann, Telefon: 0201/82774-77, E-Mail: zimmermann@vamv-nrw.de

Online-Redaktion
Team Medien und Internet