Aktuelles

Josephine Bode übernimmt in Moers Improviser-Residenz

Moers (idr). Josephine Bode wird neuer "Improviser in Residence" in Moers. Die in Münster geborene Musikerin, Schauspielerin, Tänzerin und Regisseurin übernimmt die Aufgabe von Trompeter John-Dennis Renken. Das Übergabe-Konzert findet am 27. Januar, 20 Uhr, im Kammermusiksaal der Musikschule Moers statt. Die in Amsterdam lebende Künstlerin, die klassische Blockflöte und Modernes Musiktheater studierte, spielt verschiedene Blockflöten und andere Blasinstrumente. Sie wirkte an zahlreichen Theater- und Tanzproduktionen im Bereich der zeitgenössischen Musik mit. Bei ihren Live-Auftritten setzt sie häufig Elektronik, Theater-Elemente und Visual Art ein. Außerdem nutzt sie neue Grafik- und Laser-Technologien und arbeitet dabei eng mit Software-Entwicklern und Licht-Designern zusammen. Zu ihren aktuellen Projekten gehört die Art-Rock-Band Jerboah, das Trio aXolot und das Rutger Muller Ensemble. Infos: www.moers-festival.dePressekontakt: Moers Festival, Eva Marxen, Telefon: 02841/3673675, E-Mail: eva.marxen@moers-festival.de

Moers (idr). Josephine Bode wird neuer "Improviser in Residence" in Moers. Die in Münster geborene Musikerin, Schauspielerin, Tänzerin und Regisseurin übernimmt die Aufgabe von Trompeter John-Dennis Renken. Das Übergabe-Konzert findet am 27. Januar, 20 Uhr, im Kammermusiksaal der Musikschule Moers statt.

Die in Amsterdam lebende Künstlerin, die klassische Blockflöte und Modernes Musiktheater studierte, spielt verschiedene Blockflöten und andere Blasinstrumente. Sie wirkte an zahlreichen Theater- und Tanzproduktionen im Bereich der zeitgenössischen Musik mit. Bei ihren Live-Auftritten setzt sie häufig Elektronik, Theater-Elemente und Visual Art ein. Außerdem nutzt sie neue Grafik- und Laser-Technologien und arbeitet dabei eng mit Software-Entwicklern und Licht-Designern zusammen. Zu ihren aktuellen Projekten gehört die Art-Rock-Band Jerboah, das Trio aXolot und das Rutger Muller Ensemble.

Infos: www.moers-festival.de

Pressekontakt: Moers Festival, Eva Marxen, Telefon: 02841/3673675, E-Mail: eva.marxen@moers-festival.de

Online-Redaktion
Team Medien und Internet