Aktuelles

Jugendliche aus dem Ruhrgebiet für Ernährungsstudie gesucht

Bielefeld/Metropole Ruhr (idr). Die Uni Witten-Herdecke und das Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke beteiligen sich an einer deutschlandweiten Ernährungsstudie. Die VeChi-Youth-Studie (Vegetarian and Vegan Children and Youth Study) soll aufzeigen, was Kinder und Jugendliche in Deutschland essen und wie hoch ihre Nährstoffzufuhr ist. Aus den Ergebnissen der Studie sollen Empfehlungen für eine vegetarische, vegane und Mischkost-Ernährung von Kindern und Jugendlichen abgeleitet werden. Die Experten suchen dazu u.a. Teilnehmer aus der Metropole Ruhr im Alter von sechs bis einschließlich 18 Jahren, die sich vegetarisch, vegan oder mit Mischkost ernähren. Das Studienzentrum für die Region hat die Uni Witten-Herdecke übernommen. Weitere beteiligte Regionen sind Berlin und Stuttgart. Hinter der Studie stehen außerdem die Fachhochschule des Mittelstands (FHM), die Universität Bonn, die Charité Universitätsmedizin Berlin und die Filderklinik in Filderstadt-Bonlanden. Mehr Informationen unter www.vechi-youth-studie.dePressekontakt: Fachhochschule des Mittelstands (FHM), Jannis Johannmeier, Telefon: 0521/96655243, E-Mail: johannmeier@fh-mittelstand.de

Bielefeld/Metropole Ruhr (idr). Die Uni Witten-Herdecke und das Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke beteiligen sich an einer deutschlandweiten Ernährungsstudie. Die VeChi-Youth-Studie (Vegetarian and Vegan Children and Youth Study) soll aufzeigen, was Kinder und Jugendliche in Deutschland essen und wie hoch ihre Nährstoffzufuhr ist. Aus den Ergebnissen der Studie sollen Empfehlungen für eine vegetarische, vegane und Mischkost-Ernährung von Kindern und Jugendlichen abgeleitet werden.

Die Experten suchen dazu u.a. Teilnehmer aus der Metropole Ruhr im Alter von sechs bis einschließlich 18 Jahren, die sich vegetarisch, vegan oder mit Mischkost ernähren. Das Studienzentrum für die Region hat die Uni Witten-Herdecke übernommen. Weitere beteiligte Regionen sind Berlin und Stuttgart. Hinter der Studie stehen außerdem die Fachhochschule des Mittelstands (FHM), die Universität Bonn, die Charité Universitätsmedizin Berlin und die Filderklinik in Filderstadt-Bonlanden.

Mehr Informationen unter www.vechi-youth-studie.de

Pressekontakt: Fachhochschule des Mittelstands (FHM), Jannis Johannmeier, Telefon: 0521/96655243, E-Mail: johannmeier@fh-mittelstand.de

Online-Redaktion
Team Medien und Internet