Aktuelles

Kneipenmusical als Masterarbeit an der FH Dortmund

Dortmund (idr). Kneipensterben und Landflucht – das sind die Themen eines Musicals, das Jakob Reuter als Abschlussarbeit im Masterstudiengang Film an der Fachhochschule Dortmund inszeniert hat. Der 30-minütige Streifen erzählt von Karl. Der 22-Jährige arbeitet seit seiner Kindheit in der titelgebenden Dorfkneipe "Zum Ewigen Knecht", die von Mutter Erika und deren Lebensgefährten Werner geführt wird. Als Karl eines Tages verkündet, dass es ihn in die Großstadt zieht, ist das ganze Dorf in Aufruhr. Für die Musik sorgt die Dortmunder Band Dieselknecht. Die Stammgäste der Bochumer Traditionskneipe, in der gedreht wurde, sind ebenso Teil des Films wie die Wirtin. "Zum Ewigen Knecht" wurde bereits beim Open-Air-Kino in Bochum und Dortmund gezeigt. Derzeit planen der Dortmunder Regisseur und die Band eine Tour. Zudem hat Jakob Reuter den Film bei mehreren Festivals eingereicht. Trailer: www.zumewigenknecht.comPressekontakt: Jakob Reuter, Telefon: 0174/8211124, E-Mail: jakob.reuter@gmx.d

Dortmund (idr). Kneipensterben und Landflucht – das sind die Themen eines Musicals, das Jakob Reuter als Abschlussarbeit im Masterstudiengang Film an der Fachhochschule Dortmund inszeniert hat. Der 30-minütige Streifen erzählt von Karl. Der 22-Jährige arbeitet seit seiner Kindheit in der titelgebenden Dorfkneipe "Zum Ewigen Knecht", die von Mutter Erika und deren Lebensgefährten Werner geführt wird. Als Karl eines Tages verkündet, dass es ihn in die Großstadt zieht, ist das ganze Dorf in Aufruhr. Für die Musik sorgt die Dortmunder Band Dieselknecht. Die Stammgäste der Bochumer Traditionskneipe, in der gedreht wurde, sind ebenso Teil des Films wie die Wirtin.

"Zum Ewigen Knecht" wurde bereits beim Open-Air-Kino in Bochum und Dortmund gezeigt. Derzeit planen der Dortmunder Regisseur und die Band eine Tour. Zudem hat Jakob Reuter den Film bei mehreren Festivals eingereicht.

Trailer: www.zumewigenknecht.com

Pressekontakt: Jakob Reuter, Telefon: 0174/8211124, E-Mail: jakob.reuter@gmx.d

Online-Redaktion
Team Medien und Internet