Aktuelles

Krankenhausträger planen Großküche in Bochum

Bochum (idr). In Bochum entsteht eine Großküche für alle Kliniken der St. Elisabeth Gruppe – Katholische Kliniken Rhein-Ruhr und dem Katholischen Klinikum Bochum. Das geplante Bauprojekt wird durch ein Gemeinschaftsunternehmen der St. Elisabeth Gruppe und des Katholischen Klinikums Bochum finanziert. Rund 200 Mitarbeiter beider Träger sollen zukünftig im Gewerbegebiet Bochum-Gerthe für Patienten und Mitarbeiter in den insgesamt elf Kliniken der Partner kochen. Zur St. Elisabeth Gruppe gehören das St. Anna Hospital und das Marien Hospital Herne, das Marien Hospital Witten, das Rheumazentrum Ruhrgebiet, das St. Marien Hospital Eickel sowie weitere Einrichtungen z.B. der Altenpflege und der Bildung. Das Katholische Klinikum Bochum (KKB) ist ein Verbund von sechs Krankenhäusern mit rund 5.200 Mitarbeitern und 1.550 Betten sowie zwei Altenpflegeeinrichtungen.Pressekontakt: St. Elisabeth Gruppe, Marketing & Kommunikation, Dr. Daniela Lobin, Telefon: 02325/986-2660, E-Mail: daniela.lobin@elisabethgruppe.de; Katholisches Klinikum Bochum, Unternehmenskommunikation, Dr. Jürgen Frech, Telefon: 0234/509-6104, E-Mail: juergen.frech@klinikum-bochum.de

Bochum (idr). In Bochum entsteht eine Großküche für alle Kliniken der St. Elisabeth Gruppe – Katholische Kliniken Rhein-Ruhr und dem Katholischen Klinikum Bochum. Das geplante Bauprojekt wird durch ein Gemeinschaftsunternehmen der St. Elisabeth Gruppe und des Katholischen Klinikums Bochum finanziert. Rund 200 Mitarbeiter beider Träger sollen zukünftig im Gewerbegebiet Bochum-Gerthe für Patienten und Mitarbeiter in den insgesamt elf Kliniken der Partner kochen.

Zur St. Elisabeth Gruppe gehören das St. Anna Hospital und das Marien Hospital Herne, das Marien Hospital Witten, das Rheumazentrum Ruhrgebiet, das St. Marien Hospital Eickel sowie weitere Einrichtungen z.B. der Altenpflege und der Bildung. Das Katholische Klinikum Bochum (KKB) ist ein Verbund von sechs Krankenhäusern mit rund 5.200 Mitarbeitern und 1.550 Betten sowie zwei Altenpflegeeinrichtungen.

Pressekontakt: St. Elisabeth Gruppe, Marketing & Kommunikation, Dr. Daniela Lobin, Telefon: 02325/986-2660, E-Mail: daniela.lobin@elisabethgruppe.de; Katholisches Klinikum Bochum, Unternehmenskommunikation, Dr. Jürgen Frech, Telefon: 0234/509-6104, E-Mail: juergen.frech@klinikum-bochum.de

Online-Redaktion
Team Medien und Internet