Aktuelles

Kulturgroschen für Nobert Lammert

Berlin/Bochum (idr). Bundestagspräsident a.D. Norbert Lammert erhält den Kulturgroschen des Deutschen Kulturrates 2018. Mit der Ehrung zeichnet der Rat seit 1992 kulturpolitische Lebensleistungen aus. Der Bochumer habe sich über Jahrzehnte seines beruflichen Werdegangs für die Freiheit der Künste und für bessere Rahmenbedingungen von Bildung, Kultur und Wissenschaft eingesetzt, begründete der Rat die Entscheidung. Den Kulturgroschen erhielten u.a. schon der Künstler William Forsythe vom Ballett Frankfurt (2003), der Generalmusikdirektor Daniel Barenboim, Alt-Bundespräsident Johannes Rau (2005) und Oberbürgermeisterin a.D. Petra Roth (2017). www.kulturrat.dePressekontakt: Deutscher Kulturrat e.V., Telefon: 030/2260528-0, E-Mail: post@kulturrat.de

Berlin/Bochum (idr). Bundestagspräsident a.D. Norbert Lammert erhält den Kulturgroschen des Deutschen Kulturrates 2018. Mit der Ehrung zeichnet der Rat seit 1992 kulturpolitische Lebensleistungen aus. Der Bochumer habe sich über Jahrzehnte seines beruflichen Werdegangs für die Freiheit der Künste und für bessere Rahmenbedingungen von Bildung, Kultur und Wissenschaft eingesetzt, begründete der Rat die Entscheidung.

Den Kulturgroschen erhielten u.a. schon der Künstler William Forsythe vom Ballett Frankfurt (2003), der Generalmusikdirektor Daniel Barenboim, Alt-Bundespräsident Johannes Rau (2005) und Oberbürgermeisterin a.D. Petra Roth (2017).

www.kulturrat.de

Pressekontakt: Deutscher Kulturrat e.V., Telefon: 030/2260528-0, E-Mail: post@kulturrat.de

Online-Redaktion
Team Medien und Internet