Aktuelles

Kunden im Ruhrgebiet kaufen seltener im Internet ein

Metropole Ruhr (idr). In vielen Großstädten der Metropole Ruhr kaufen unterdurchschnittlich viele Menschen im Internet ein. Das zeigt ein Vergleich des Onlineportals Check24 zum Shoppingverhalten in den 50 größten deutschen Städten. Demnach sind im Ruhrgebiet die Essener die aktivsten Online-Einkäufer - mit einem Index von 1,01 beim Verhältnis von Onlinekäufern zu Einwohnern. Im bundesweiten Vergleich liegt Essen damit auf Platz 16. In der Metropole Ruhr folgen Mülheim und Oberhausen mit einem Index von 0,99 (bundesweit Platz 17) sowie Bochum (Index 0,98, Platz 22). Am zurückhaltendsten beim Interneteinkauf sind die Duisburger (Index 0,78, Platz 48) und Gelsenkirchener (Index 0,82, Platz 43). Besonders gerne shoppen die Münchner im Netz. Sie liegen mit einem Index von 1,23 auf Platz eins der deutschen Großstädte.Pressekontakt: Check24 GmbH, Philipp Lurz, Telefon: 089/2000471173, E-Mail: philipp.lurz@check24.de

Metropole Ruhr (idr). In vielen Großstädten der Metropole Ruhr kaufen unterdurchschnittlich viele Menschen im Internet ein. Das zeigt ein Vergleich des Onlineportals Check24 zum Shoppingverhalten in den 50 größten deutschen Städten.

Demnach sind im Ruhrgebiet die Essener die aktivsten Online-Einkäufer - mit einem Index von 1,01 beim Verhältnis von Onlinekäufern zu Einwohnern. Im bundesweiten Vergleich liegt Essen damit auf Platz 16.

In der Metropole Ruhr folgen Mülheim und Oberhausen mit einem Index von 0,99 (bundesweit Platz 17) sowie Bochum (Index 0,98, Platz 22).

Am zurückhaltendsten beim Interneteinkauf sind die Duisburger (Index 0,78, Platz 48) und Gelsenkirchener (Index 0,82, Platz 43).

Besonders gerne shoppen die Münchner im Netz. Sie liegen mit einem Index von 1,23 auf Platz eins der deutschen Großstädte.

Pressekontakt: Check24 GmbH, Philipp Lurz, Telefon: 089/2000471173, E-Mail: philipp.lurz@check24.de

Online-Redaktion
Team Medien und Internet