Aktuelles

Landeswettbewerb: Bauprojekte für bezahlbare Wohnungen in Essen ausgezeichnet

Essen (idr). Fünf Projekte wurden im Rahmen des "Landeswettbewerbs 2017 – Qualität in Serie" ausgezeichnet. Prämiert wurden Konzepte für geförderte und freifinanzierte Wohnungen auf einem vier Hektar großen Gelände in Essen. Sieger ist die pbs architekten Planungsgesellschaft (Aachen) in Zusammenarbeit mit RMP Stephan Lenzen Landschaftsarchitekten (Bonn). Mitausrichter des Landeswettbewerbs ist die Stadt Essen. Für das Areal in zentraler Lage von Essen soll Wohnraum für verschiedene Zielgruppen wie Singlehaushalte, ältere Menschen, Studenten und Alleinerziehende entstehen. Auch Gebäude für Arztpraxen und Pflegedienste sowie ein Café sind vorgesehen.Pressekontakt: NRW-Bauministerium, Pressestelle, Telefon: 0211/8618-4246, E-Mail: presse@mhkbg.nrw.de

Essen (idr). Fünf Projekte wurden im Rahmen des "Landeswettbewerbs 2017 – Qualität in Serie" ausgezeichnet. Prämiert wurden Konzepte für geförderte und freifinanzierte Wohnungen auf einem vier Hektar großen Gelände in Essen. Sieger ist die pbs architekten Planungsgesellschaft (Aachen) in Zusammenarbeit mit RMP Stephan Lenzen Landschaftsarchitekten (Bonn). Mitausrichter des Landeswettbewerbs ist die Stadt Essen.

Für das Areal in zentraler Lage von Essen soll Wohnraum für verschiedene Zielgruppen wie Singlehaushalte, ältere Menschen, Studenten und Alleinerziehende entstehen. Auch Gebäude für Arztpraxen und Pflegedienste sowie ein Café sind vorgesehen.

Pressekontakt: NRW-Bauministerium, Pressestelle, Telefon: 0211/8618-4246, E-Mail: presse@mhkbg.nrw.de

Online-Redaktion
Team Medien und Internet