Aktuelles

Landschaftspark zählt fast 500.000 Besucher im ersten Halbjahr

Duisburg (idr). Die erste Jahreshälfte hat sich für den Landschaftspark Duisburg-Nord als besonders besucherstark erwiesen: Von Januar bis einschließlich Juni kamen insgesamt 494.357 Gäste zum Ankerpunkt der Route Industriekultur, Spitzenwert seit Beginn der elektronischen Zählung im Jahr 2012. Im Vorjahreszeitraum waren es 417.015 Besucher. Besonders viele Menschen zogen Events wie das Traumzeit Festival (25.000 Besucher), die ExtraSchicht (24.500 Besucher) und die Photo+Adventure (mehr als 10.000 Besucher) an. Infos unter www.landschaftspark.dePressekontakt: Landschaftspark Duisburg-Nord, Claudia Kalinowski, Telefon: 0203/712808-15, E-Mail: claudia.kalinowski@landschaftspark.de

Duisburg (idr). Die erste Jahreshälfte hat sich für den Landschaftspark Duisburg-Nord als besonders besucherstark erwiesen: Von Januar bis einschließlich Juni kamen insgesamt 494.357 Gäste zum Ankerpunkt der Route Industriekultur, Spitzenwert seit Beginn der elektronischen Zählung im Jahr 2012. Im Vorjahreszeitraum waren es 417.015 Besucher.

Besonders viele Menschen zogen Events wie das Traumzeit Festival (25.000 Besucher), die ExtraSchicht (24.500 Besucher) und die Photo+Adventure (mehr als 10.000 Besucher) an.

Infos unter www.landschaftspark.de

Pressekontakt: Landschaftspark Duisburg-Nord, Claudia Kalinowski, Telefon: 0203/712808-15, E-Mail: claudia.kalinowski@landschaftspark.de

Online-Redaktion
Team Medien und Internet