Aktuelles

Literaturfestival "hier!" bringt bekannte Autoren nach Westfalen und ins Ruhrgebiet

Unna (idr). Lesungen und literarische Reihen, Buchpräsentationen und Gespräche stehen auf dem Programm des Literaturfestivals "hier! festival.region.international.", das vom 26. August bis 30. September das Kulturleben im östlichen Ruhrgebiet und in Westfalen bereichert. Mehr als 70 Veranstaltung mit zahlreichen bekannten Autoren sind geplant. In der Metropole Ruhr sind u.a. Gabriella Wollenhaupt, Fritz Eckenga, Sigi Domke, Dora Heldt und Feridun Zaimoglu zu Gast. Zu den wichtigsten Veranstaltungsstädten zählt Unna, wo u.a. vom 7. bis 10. September die "Literaturtage im Nicolaiviertel" gefeiert werden. Außerdem wird im Rahmen des Festivals "hier!" der Alfred-Müller-Felsenburg-Preis für aufrechte Literatur an den deutsch-iranische Schriftsteller SAID verliehen. Die Ehrung findet am 10. September im Nicolaihaus Unna statt. Veranstalter des Festivals ist das Netzwerk Literaturland Westfalen. Die Projektleitung hat das Westfälische Literaturbüro in Unna. Infos: www.literaturlandwestfalen.dePressekontakt: Westfälisches Literaturbüro in Unna, Heiner Remmert, Telefon: 02303/96385-0, E-Mail: heiner.remmert@wlb.de

Unna (idr). Lesungen und literarische Reihen, Buchpräsentationen und Gespräche stehen auf dem Programm des Literaturfestivals "hier! festival.region.international.", das vom 26. August bis 30. September das Kulturleben im östlichen Ruhrgebiet und in Westfalen bereichert. Mehr als 70 Veranstaltung mit zahlreichen bekannten Autoren sind geplant.

In der Metropole Ruhr sind u.a. Gabriella Wollenhaupt, Fritz Eckenga, Sigi Domke, Dora Heldt und Feridun Zaimoglu zu Gast. Zu den wichtigsten Veranstaltungsstädten zählt Unna, wo u.a. vom 7. bis 10. September die "Literaturtage im Nicolaiviertel" gefeiert werden. Außerdem wird im Rahmen des Festivals "hier!" der Alfred-Müller-Felsenburg-Preis für aufrechte Literatur an den deutsch-iranische Schriftsteller SAID verliehen. Die Ehrung findet am 10. September im Nicolaihaus Unna statt.

Veranstalter des Festivals ist das Netzwerk Literaturland Westfalen. Die Projektleitung hat das Westfälische Literaturbüro in Unna.

Infos: www.literaturlandwestfalen.de

Pressekontakt: Westfälisches Literaturbüro in Unna, Heiner Remmert, Telefon: 02303/96385-0, E-Mail: heiner.remmert@wlb.de

Online-Redaktion
Team Medien und Internet