Aktuelles

Menschen reagieren emotional auf Roboter

Duisburg (idr). Menschen nehmen Roboter als soziale Wesen wahr. Das zeigt eine Studie von Sozialpsychologen der Universität Duisburg-Essen. Dafür ließen die Wissenschaftler 85 Personen mit einem "niedlichen" Roboter arbeiten. Am Ende der Sitzung wurden die Teilnehmer angewiesen, das Gerät abzustellen. Bei 43 von ihnen bettelte der Roboter: "Bitte knipse mich nicht aus! Ich habe Angst vor der Dunkelheit!" Daraufhin ließen ihn 13 Personen an. Die übrigen 30 brauchten doppelt so lange, den Aus-Knopf zu drücken, als die Vergleichsgruppe. Als Gründe für ihr Verhalten nannten die Probanden Mitleid, Überraschung und Furcht, etwas falsch zu machen. Darin sehen die Forscher einen Beleg dafür, dass Menschen Maschinen als soziale Wesen behandeln, wenn sie sich menschlich verhalten.Pressekontakt: Universität Duisburg-Essen Prof. Nicole Krämer, Aike Horstmann, Telefon: 0203/37-92482, -91293, E-Mail: nicole.kraemer@uni-due.de, aike.horstmann@uni-due.de

Duisburg (idr). Menschen nehmen Roboter als soziale Wesen wahr. Das zeigt eine Studie von Sozialpsychologen der Universität Duisburg-Essen. Dafür ließen die Wissenschaftler 85 Personen mit einem "niedlichen" Roboter arbeiten. Am Ende der Sitzung wurden die Teilnehmer angewiesen, das Gerät abzustellen. Bei 43 von ihnen bettelte der Roboter: "Bitte knipse mich nicht aus! Ich habe Angst vor der Dunkelheit!" Daraufhin ließen ihn 13 Personen an. Die übrigen 30 brauchten doppelt so lange, den Aus-Knopf zu drücken, als die Vergleichsgruppe.

Als Gründe für ihr Verhalten nannten die Probanden Mitleid, Überraschung und Furcht, etwas falsch zu machen. Darin sehen die Forscher einen Beleg dafür, dass Menschen Maschinen als soziale Wesen behandeln, wenn sie sich menschlich verhalten.

Pressekontakt: Universität Duisburg-Essen Prof. Nicole Krämer, Aike Horstmann, Telefon: 0203/37-92482, -91293, E-Mail: nicole.kraemer@uni-due.de, aike.horstmann@uni-due.de

Online-Redaktion
Team Medien und Internet