Aktuelles

"Mord am Hellweg" verleiht neuen Krimipreis Viktor Crime Award / Stifter ist Sebastian Fitzek

Unna (idr). Das Krimifestival "Mord am Hellweg" vergibt einen neuen Preis. Mit dem mit 6.666 Euro dotierten Viktor Crime Award werden Autoren gewürdigt, die mit ihrem Werk kurz vor einem größeren Durchbruch stehen oder diesen gerade erreicht haben. Ideengeber, Preisstifter und Schirmherr der Auszeichnung ist der Thrillerautor Sebastian Fitzek. Deutschsprachige Verlage, Buchhändler und Kritiker sowie die Festivalleitung von "Mord am Hellweg" sind berechtigt, bis zum 1. April Vorschläge für den Preis zu unterbreiten. Eine Jury nominiert drei Nachwuchsautoren. Am 9. November werden die Finalisten in Unna vorgestellt und der Gewinner geehrt. Der Viktor Crime Award ist neben dem Europäischen Preis für Kriminalliteratur Ripper Award die zweite Auszeichnung, die vom Krimifestival verliehen wird. Die Biennale "Mord am Hellweg" wird seit 2002 im östlichen Ruhrgebiet und in der angrenzenden Hellweg-Region veranstaltet. Info: www.mordamhellweg.dePressekontakt: Stadt Unna, Pressestelle, Oliver Böer, Katja Sahmel, Telefon: 02303/103-101, -202, E-Mail: presse@stadt-unna.de

Unna (idr). Das Krimifestival "Mord am Hellweg" vergibt einen neuen Preis. Mit dem mit 6.666 Euro dotierten Viktor Crime Award werden Autoren gewürdigt, die mit ihrem Werk kurz vor einem größeren Durchbruch stehen oder diesen gerade erreicht haben. Ideengeber, Preisstifter und Schirmherr der Auszeichnung ist der Thrillerautor Sebastian Fitzek.

Deutschsprachige Verlage, Buchhändler und Kritiker sowie die Festivalleitung von "Mord am Hellweg" sind berechtigt, bis zum 1. April Vorschläge für den Preis zu unterbreiten. Eine Jury nominiert drei Nachwuchsautoren. Am 9. November werden die Finalisten in Unna vorgestellt und der Gewinner geehrt.

Der Viktor Crime Award ist neben dem Europäischen Preis für Kriminalliteratur Ripper Award die zweite Auszeichnung, die vom Krimifestival verliehen wird.

Die Biennale "Mord am Hellweg" wird seit 2002 im östlichen Ruhrgebiet und in der angrenzenden Hellweg-Region veranstaltet.

Info: www.mordamhellweg.de

Pressekontakt: Stadt Unna, Pressestelle, Oliver Böer, Katja Sahmel, Telefon: 02303/103-101, -202, E-Mail: presse@stadt-unna.de

Online-Redaktion
Team Medien und Internet