Aktuelles

Natur- und Tierexkursionen rund um das RVR-NaturForum Bislicher Insel

Xanten (idr). Auch am letzten Ferienwochenende bietet das RVR-NaturForum Bislicher Insel vielfältige Spaziergänge und Touren rund um das Naturschutzgebiet in Xanten. Der Regionalverband Ruhr (RVR) lädt Natur- und Tierliebhaber zu drei Veranstaltungen ein. Los geht es am Freitag, 6. April, 16 Uhr: Hier dreht sich alles um die faszinierende Vogelwelt auf der Bislicher Insel. Zusammen mit dem Naturfotografen und Vogel-Experten Hans Glader streifen die Teilnehmer bei der zweistündigen Tour durch die Auenlandschaft und erfahren alles über die angesiedelten Vögel und ihren Lebensraum. Erwachsene zahlen fünf, Kinder bis 16 Jahren drei Euro. Am Samstag, 7. April, steht dann die Entwicklung der Bislicher Insel im Vordergrund. Niederrhein-Guide Sabine Hauke erzählt auf dem zweistündigen Spaziergang spannende Geschichten rund um das Naturschutzgebiet. Die Tour trägt den Titel "Zeitenwandel", beginnt um 14 Uhr und kostet acht Euro pro Person. Eine Anmeldung bis zum 5. April unter 0151/29126607 oder hallo@niederrheinfuehrer.de ist notwendig. Vogelliebhaber haben dann am Sonntag, 8. April, eine weitere Möglichkeit, die gefiederten Tiere auf der Bislicher Insel näher zu beobachten. Bei der dreistündigen Tour unter der Leitung von Vogelkundler Bruno Gasthaus wird es auch die Möglichkeit geben, zu fotografieren. Außerdem sollen Fernglas und Notizblock mitgebracht werden. Der Rundgang beginnt um acht Uhr und kostet für Erwachsene fünf, für Kinder zwei Euro. Treffpunkt für alle drei Exkursionen ist das RVR-NaturForum Bislicher Insel, Bislicher 11, Xanten. Das Veranstaltungsprogramm des NaturForums Bislicher Insel ist unter www.naturforum-bislicher-insel.de abrufbar (Online-Kalender und PDF-Download). Noch mehr Termine zum Thema Umwelt im gesamten Ruhrgebiet stehen unter www.umweltportal.metropoleruhr.de.Pressekontakt: RVR, NaturForum Bislicher Insel, Jutta Eckardt, Telefon: 02801/988230, E-Mail: naturforumbislicherinsel@rvr.ruhr

Xanten (idr). Auch am letzten Ferienwochenende bietet das RVR-NaturForum Bislicher Insel vielfältige Spaziergänge und Touren rund um das Naturschutzgebiet in Xanten. Der Regionalverband Ruhr (RVR) lädt Natur- und Tierliebhaber zu drei Veranstaltungen ein.

Los geht es am Freitag, 6. April, 16 Uhr: Hier dreht sich alles um die faszinierende Vogelwelt auf der Bislicher Insel. Zusammen mit dem Naturfotografen und Vogel-Experten Hans Glader streifen die Teilnehmer bei der zweistündigen Tour durch die Auenlandschaft und erfahren alles über die angesiedelten Vögel und ihren Lebensraum. Erwachsene zahlen fünf, Kinder bis 16 Jahren drei Euro.

Am Samstag, 7. April, steht dann die Entwicklung der Bislicher Insel im Vordergrund. Niederrhein-Guide Sabine Hauke erzählt auf dem zweistündigen Spaziergang spannende Geschichten rund um das Naturschutzgebiet. Die Tour trägt den Titel "Zeitenwandel", beginnt um 14 Uhr und kostet acht Euro pro Person. Eine Anmeldung bis zum 5. April unter 0151/29126607 oder hallo@niederrheinfuehrer.de ist notwendig.

Vogelliebhaber haben dann am Sonntag, 8. April, eine weitere Möglichkeit, die gefiederten Tiere auf der Bislicher Insel näher zu beobachten. Bei der dreistündigen Tour unter der Leitung von Vogelkundler Bruno Gasthaus wird es auch die Möglichkeit geben, zu fotografieren. Außerdem sollen Fernglas und Notizblock mitgebracht werden. Der Rundgang beginnt um acht Uhr und kostet für Erwachsene fünf, für Kinder zwei Euro.

Treffpunkt für alle drei Exkursionen ist das RVR-NaturForum Bislicher Insel, Bislicher 11, Xanten.

Das Veranstaltungsprogramm des NaturForums Bislicher Insel ist unter www.naturforum-bislicher-insel.de abrufbar (Online-Kalender und PDF-Download). Noch mehr Termine zum Thema Umwelt im gesamten Ruhrgebiet stehen unter www.umweltportal.metropoleruhr.de.

Pressekontakt: RVR, NaturForum Bislicher Insel, Jutta Eckardt, Telefon: 02801/988230, E-Mail: naturforumbislicherinsel@rvr.ruhr

Online-Redaktion
Team Medien und Internet