Aktuelles

NatureArtConnection und Sommer Akademie für Hobbykünstler auf der Bislicher Insel

Xanten (idr). Kunst in, aus und mit der Landschaft präsentiert die NatureArtConnection (NAC) auch in diesem Sommer auf der Bislicher Insel in Xanten. Vom 9. bis zum 11. August sind sechs Künstler der Gruppe zu Gast im RVR-NaturForum. Von Freitag bis Sonntag arbeiten sie vor Ort an ihren Werken, treten dabei in einen Dialog und entwickeln ihre Arbeiten als "Artwork in Progress". Nachmittags öffnen sie das Atelier für Besucher. Beteiligt sind in dieser Gruppe die Künstlerinnen Doris Blacha, Gudrun Kleffe, Gabriele Sowa, Ulrike Strobel, Silvia Thimm und Deva Wagner. Der Künstler Martin Lersch wird nachmittags das Projekt zeichnerisch begleiten. Das NAC-LandArt-Projekt wird an allen drei Tagen dokumentiert und zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlicht. Geplant ist, die Dokumentation auch im RVR-NaturForum zu zeigen. Wer sich selbst künstlerisch ausdrücken möchte, dem steht die SAX 2019 – SommerAkademieXanten im RVR-NaturForum Bislicher Insel offen. Auch in diesem Jahr stehen drei Kunstkurse auf dem Programm: Am Samstag und Sonntag, 17. und 18. August, vermittelt die Dinslakener Künstlerin Gabriele Sowa Möglichkeiten der Monotypie, des Einmaldrucks. Infos und Anmeldung bei Gabiele Sowa unter E-Mail: g.sowa-malerei@t-online.de oder Telefon: 02064/40804. Im Kurs "Kugelviecher – Modellieren mit Ton" formen die Teilnehmer am Samstag und Sonntag, 24. und 25. August, unter Anleitung der Keramikerin Ulrike Strobe fantasievolle Wesen. Infos und Anmeldung bei Ulrike Strobel unter E-Mail: strobelulrike@web.de oder Telefon: 0157/50378416. "Menschen zeichnen – Kopf- und Portraitstudien", so lautet der Titel des Workshops mit Künstler Martin Lersch am Sonntag, 1. September. Der Kurs vermittelt eine Einfu?hrung in die Lehre des Hinschauens, der Proportionen und der Anatomie. Infos und Anmeldung bei Martin Lersch, E-Mail: ma.ler@gmx.net oder Telefon: 02823/9289958. Kursort ist jeweils das RVR-NaturForum Bislicher Insel, Bislicher Insel 11, 46509 Xanten. Bitte beachten: Die Zufahrt zur Bislicher Insel ist derzeit ausschließlich aus Richtung Ginderich möglich. Anreisende müssen dementsprechend mehr Zeit einplanen. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Das Veranstaltungsprogramm des RVR-NaturForums Bislicher Insel ist unter www.bislicher-insel.rvr.ruhr abrufbar (Online-Kalender und PDF-Download). Noch mehr Termine zum Thema Umwelt im gesamten Ruhrgebiet stehen unter www.umweltportal.metropoleruhr.de.Pressekontakt: RVR-NaturForum Bislicher Insel, Jutta Eckardt, Telefon: 02801/988230, E-Mail: naturforumbislicherinsel@rvr.ruhr

Xanten (idr). Kunst in, aus und mit der Landschaft präsentiert die NatureArtConnection (NAC) auch in diesem Sommer auf der Bislicher Insel in Xanten. Vom 9. bis zum 11. August sind sechs Künstler der Gruppe zu Gast im RVR-NaturForum. Von Freitag bis Sonntag arbeiten sie vor Ort an ihren Werken, treten dabei in einen Dialog und entwickeln ihre Arbeiten als "Artwork in Progress". Nachmittags öffnen sie das Atelier für Besucher.

Beteiligt sind in dieser Gruppe die Künstlerinnen Doris Blacha, Gudrun Kleffe, Gabriele Sowa, Ulrike Strobel, Silvia Thimm und Deva Wagner. Der Künstler Martin Lersch wird nachmittags das Projekt zeichnerisch begleiten.

Das NAC-LandArt-Projekt wird an allen drei Tagen dokumentiert und zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlicht. Geplant ist, die Dokumentation auch im RVR-NaturForum zu zeigen.

Wer sich selbst künstlerisch ausdrücken möchte, dem steht die SAX 2019 – SommerAkademieXanten im RVR-NaturForum Bislicher Insel offen. Auch in diesem Jahr stehen drei Kunstkurse auf dem Programm: Am Samstag und Sonntag, 17. und 18. August, vermittelt die Dinslakener Künstlerin Gabriele Sowa Möglichkeiten der Monotypie, des Einmaldrucks. Infos und Anmeldung bei Gabiele Sowa unter E-Mail: g.sowa-malerei@t-online.de oder Telefon: 02064/40804.

Im Kurs "Kugelviecher – Modellieren mit Ton" formen die Teilnehmer am Samstag und Sonntag, 24. und 25. August, unter Anleitung der Keramikerin Ulrike Strobe fantasievolle Wesen. Infos und Anmeldung bei Ulrike Strobel unter E-Mail: strobelulrike@web.de oder Telefon: 0157/50378416.

"Menschen zeichnen – Kopf- und Portraitstudien", so lautet der Titel des Workshops mit Künstler Martin Lersch am Sonntag, 1. September. Der Kurs vermittelt eine Einfu?hrung in die Lehre des Hinschauens, der Proportionen und der Anatomie. Infos und Anmeldung bei Martin Lersch, E-Mail: ma.ler@gmx.net oder Telefon: 02823/9289958.

Kursort ist jeweils das RVR-NaturForum Bislicher Insel, Bislicher Insel 11, 46509 Xanten.

Bitte beachten: Die Zufahrt zur Bislicher Insel ist derzeit ausschließlich aus Richtung Ginderich möglich. Anreisende müssen dementsprechend mehr Zeit einplanen. Eine Umleitung ist ausgeschildert.

Das Veranstaltungsprogramm des RVR-NaturForums Bislicher Insel ist unter www.bislicher-insel.rvr.ruhr abrufbar (Online-Kalender und PDF-Download). Noch mehr Termine zum Thema Umwelt im gesamten Ruhrgebiet stehen unter www.umweltportal.metropoleruhr.de.

Pressekontakt: RVR-NaturForum Bislicher Insel, Jutta Eckardt, Telefon: 02801/988230, E-Mail: naturforumbislicherinsel@rvr.ruhr

Online-Redaktion
Team Medien und Internet