Aktuelles

Naturexkursionen auf der Bislicher Insel

Xanten (idr). Historisches und Lyrisches steht am kommenden Wochenende auf dem Programm des RVR-NaturForums Bislicher Insel. Unter dem Titel "Geschichte der Bislicher Insel" lädt Niederrhein-Guide Caroline Weber am Freitag, 8. Juni, 15 bis 17.30 Uhr zur Exkursion durch die Auenlandschaft. Die Teilnehmer erfahren, wie sich der Rhein im Laufe der Jahrtausende durch Naturgewalt und Menschenhand verändert hat. Von der Eiszeit bis zum Römerlager, von Rheinbegradigung und Kiesabbau gibt es Wissenswertes zu berichten. Die Teilnahme kostet für Erwachsene fünf, für Kinder drei Euro. Um "Kräuter in Dichtung, Lyrik und Literatur" geht es bei einer Wanderung mit Torsten Wollberg am Samstag, 9. Juni, 10 bis 13 Uhr. Passend zu den Pflanzen am Wegesrand trägt er den Teilnehmern Gedichte vor. Erwachsene zahlen acht, Kinder drei Euro. Eine vorherige Anmeldung ist erbeten unter Telefon: 02801/988230. Treffpunkt ist jeweils das NaturForum, Bislicher Insel, 11 in Xanten. Das Veranstaltungsprogramm des NaturForums Bislicher Insel ist unter www.bislicher-insel.rvr.ruhr abrufbar (Online-Kalender und PDF-Download). Noch mehr Termine zum Thema Umwelt im gesamten Ruhrgebiet stehen unter www.umweltportal.metropoleruhr.de.Pressekontakt: RVR, NaturForum, Jutta Eckardt, Telefon: 02801/988230, E-Mail: naturforumbislicherinsel@rvr.ruhr

Xanten (idr). Historisches und Lyrisches steht am kommenden Wochenende auf dem Programm des RVR-NaturForums Bislicher Insel. Unter dem Titel "Geschichte der Bislicher Insel" lädt Niederrhein-Guide Caroline Weber am Freitag, 8. Juni, 15 bis 17.30 Uhr zur Exkursion durch die Auenlandschaft. Die Teilnehmer erfahren, wie sich der Rhein im Laufe der Jahrtausende durch Naturgewalt und Menschenhand verändert hat. Von der Eiszeit bis zum Römerlager, von Rheinbegradigung und Kiesabbau gibt es Wissenswertes zu berichten.

Die Teilnahme kostet für Erwachsene fünf, für Kinder drei Euro.

Um "Kräuter in Dichtung, Lyrik und Literatur" geht es bei einer Wanderung mit Torsten Wollberg am Samstag, 9. Juni, 10 bis 13 Uhr. Passend zu den Pflanzen am Wegesrand trägt er den Teilnehmern Gedichte vor. Erwachsene zahlen acht, Kinder drei Euro. Eine vorherige Anmeldung ist erbeten unter Telefon: 02801/988230.

Treffpunkt ist jeweils das NaturForum, Bislicher Insel, 11 in Xanten.

Das Veranstaltungsprogramm des NaturForums Bislicher Insel ist unter www.bislicher-insel.rvr.ruhr abrufbar (Online-Kalender und PDF-Download). Noch mehr Termine zum Thema Umwelt im gesamten Ruhrgebiet stehen unter www.umweltportal.metropoleruhr.de.

Pressekontakt: RVR, NaturForum, Jutta Eckardt, Telefon: 02801/988230, E-Mail: naturforumbislicherinsel@rvr.ruhr

Regionalverband Ruhr
info@rvr.ruhr
+49 201 2069-0