Aktuelles

Neuartiges Monitoringsystem überwacht Standfestigkeit der Stennertbrücke in Hagen

Hagen (idr). Mit einem bundesweit bislang einmaligen Messverfahren überwacht die Stadt Hagen künftig die Standfestigkeit der Stennertbrücke. Sogenannte Schallemissionssensoren hören die Brücke ab. Sie sollen Geräusche wahrnehmen und örtlich eingrenzen, die entstehen, wenn es zu Schädigungen des Bauwerks kommt. Die 1959 errichtete Stennertbrücke in Hagen-Hohenlimburg gehört zu den ersten Spannbetonbrücken, die in Deutschland gebaut wurden. Die verwendeten Spannstähle weisen aus heutiger Sicht Defizite auf und können äußerlich unbemerkt reißen. Im Falle eines Spanngliedbruchs entsteht ein "Knall", der durch die Schallemissionssensoren eindeutig ermittelt werden kann. Daneben werden noch weitere Messungen vorgenommen, z.B. mithilfe von Dehnungs- und Temperatursensoren. Insgesamt werden rund 120 Sensoren flächendeckend an dem Bauwerk installiert.Pressekontakt: Stadt Hagen, Pressestelle, Clara Berwe, Telefon: 02331/207-3417, E-Mail: Clara.Berwe@stadt-hagen.de

Hagen (idr). Mit einem bundesweit bislang einmaligen Messverfahren überwacht die Stadt Hagen künftig die Standfestigkeit der Stennertbrücke. Sogenannte Schallemissionssensoren hören die Brücke ab. Sie sollen Geräusche wahrnehmen und örtlich eingrenzen, die entstehen, wenn es zu Schädigungen des Bauwerks kommt.

Die 1959 errichtete Stennertbrücke in Hagen-Hohenlimburg gehört zu den ersten Spannbetonbrücken, die in Deutschland gebaut wurden. Die verwendeten Spannstähle weisen aus heutiger Sicht Defizite auf und können äußerlich unbemerkt reißen. Im Falle eines Spanngliedbruchs entsteht ein "Knall", der durch die Schallemissionssensoren eindeutig ermittelt werden kann. Daneben werden noch weitere Messungen vorgenommen, z.B. mithilfe von Dehnungs- und Temperatursensoren. Insgesamt werden rund 120 Sensoren flächendeckend an dem Bauwerk installiert.

Pressekontakt: Stadt Hagen, Pressestelle, Clara Berwe, Telefon: 02331/207-3417, E-Mail: Clara.Berwe@stadt-hagen.de

Online-Redaktion
Team Medien und Internet