Aktuelles

Neuer Asterix-Mundart-Band in Ruhrdeutsch erschienen

Berlin/Metropole Ruhr (idr). Die Römer wollen das Revier zubauen und aus dem Wald einen "Landschaftspark" machen. Alles im Namen des Strukturwandels. Ob Asterix und seine Freunde verhindern können, dass in ihrem Dorf ein Wohnsilo namens "Dingenskirchen" entsteht, erfahren die Leser im gleichnamigen vierten Asterix-Mundart-Band in Ruhrdeutsch, der jetzt im Verlag Egmont Comic Collection erschienen ist. Zum zweiten Mal legt Komiker Hennes Bender den Galliern und Römern die typische Ruhrgebietssprache in die Sprechblasen und hat die eine und andere Überraschung "auffa Pfanne". Es geht um Dauerbaustellen und den Kampf um gerechte Arbeitsbedingungen. Infos: www.egmont-shop.de/asterix-dingenskirchenPressekontakt: Egmont Comic Collection, Anja Adam, Telefon: 030/24008-535, E-Mail: a.adam@egmont.de

Berlin/Metropole Ruhr (idr). Die Römer wollen das Revier zubauen und aus dem Wald einen "Landschaftspark" machen. Alles im Namen des Strukturwandels. Ob Asterix und seine Freunde verhindern können, dass in ihrem Dorf ein Wohnsilo namens "Dingenskirchen" entsteht, erfahren die Leser im gleichnamigen vierten Asterix-Mundart-Band in Ruhrdeutsch, der jetzt im Verlag Egmont Comic Collection erschienen ist.

Zum zweiten Mal legt Komiker Hennes Bender den Galliern und Römern die typische Ruhrgebietssprache in die Sprechblasen und hat die eine und andere Überraschung "auffa Pfanne". Es geht um Dauerbaustellen und den Kampf um gerechte Arbeitsbedingungen.

Infos: www.egmont-shop.de/asterix-dingenskirchen

Pressekontakt: Egmont Comic Collection, Anja Adam, Telefon: 030/24008-535, E-Mail: a.adam@egmont.de

Online-Redaktion
Team Medien und Internet