Aktuelles

Neues Tumorzentrum am Knappschaftskrankenhaus Bochum

Bochum (idr). Das Knappschaftskrankenhaus Bochum hat sein neues Tumorzentrum eingeweiht. Dort sind künftig Experten der Krebsdiagnostik und -behandlung, die Nuklearmedizin und die Stammzelltherapie des Uni-Klinikums sowie weitere Dienstleister untergebracht. Onkologischen Patienten stehen ab Anfang des Jahres 14 Einzelzimmer zur Verfügung. In den Bau investiert das Knappschaftskrankenhaus rund 20 Millionen Euro, inklusive fünf Millionen Euro von der Knappschaft-Bahn-See für das Rechenzentrum. Infos: www.kk-bochum.dePressekontakt: Knappschaftskrankenhaus Bochum, Bianca Braunschweig, Telefon: 0234/299-84033, E-Mail: bianca.braunschweig@kk-bochum.de

Bochum (idr). Das Knappschaftskrankenhaus Bochum hat sein neues Tumorzentrum eingeweiht. Dort sind künftig Experten der Krebsdiagnostik und -behandlung, die Nuklearmedizin und die Stammzelltherapie des Uni-Klinikums sowie weitere Dienstleister untergebracht. Onkologischen Patienten stehen ab Anfang des Jahres 14 Einzelzimmer zur Verfügung. In den Bau investiert das Knappschaftskrankenhaus rund 20 Millionen Euro, inklusive fünf Millionen Euro von der Knappschaft-Bahn-See für das Rechenzentrum.

Infos: www.kk-bochum.de

Pressekontakt: Knappschaftskrankenhaus Bochum, Bianca Braunschweig, Telefon: 0234/299-84033, E-Mail: bianca.braunschweig@kk-bochum.de

Online-Redaktion
Team Medien und Internet