Aktuelles

NRW fördert Talente an zwei freien Kinder- und Jugendtheatern im Ruhrgebiet mit Arbeitsstipendien

Düsseldorf/Metropole Ruhr (idr). Zwei NRW-Stipendien für Nachwuchskräfte im Kinder- und Jugendtheater gehen in die Metropole Ruhr: Unter den ausgewählten Talenten sind Emel Aydo?du am Theater Kohlenpott in Herne und Maximilian Hanka am TOBOSO Theater, Essen. Sie erhalten Arbeitsstipendien in Höhe von 5.000 Euro für ihre Projekte in Zusammenarbeit mit den freien Theatern. Insgesamt vergibt das NRW-Kulturministerium sechs solcher Stipendien.Pressekontakt: NRW-Ministerium für Kultur und Wissenschaft, Pressestelle, Telefon: 0211/896-4791, E-Mail: presse@mkw.nrw.de

Düsseldorf/Metropole Ruhr (idr). Zwei NRW-Stipendien für Nachwuchskräfte im Kinder- und Jugendtheater gehen in die Metropole Ruhr: Unter den ausgewählten Talenten sind Emel Aydo?du am Theater Kohlenpott in Herne und Maximilian Hanka am TOBOSO Theater, Essen. Sie erhalten Arbeitsstipendien in Höhe von 5.000 Euro für ihre Projekte in Zusammenarbeit mit den freien Theatern. Insgesamt vergibt das NRW-Kulturministerium sechs solcher Stipendien.

Pressekontakt: NRW-Ministerium für Kultur und Wissenschaft, Pressestelle, Telefon: 0211/896-4791, E-Mail: presse@mkw.nrw.de

Online-Redaktion
Team Medien und Internet