Aktuelles

Oberhausener Kaufhof wird Tagungshotel

Oberhausen (idr). Oberhausen hat eine Neunutzung für das ehemalige Kaufhof-Gebäude in zentraler Lage gefunden: Ein Investor baut das Kaufhaus zu einem Drei-Sterne-Tagungshotel um. Hotelbetreiber wird die Plaza-Kette sein. 40 bis 50 Arbeitsplätze sollen entstehen. 196 Zimmer sind geplant. Investiert wird "ein zweistelliger Millionenbetrag", so die Stadt. Der Bauantrag soll noch vor Ostern eingereicht werden, Baubeginn könnte dann im zweiten Halbjahr 2018 sein.Pressekontakt: Stadt Oberhausen, Pressestelle, Telefon: 0208/825-2116, E-Mail: presse@oberhausen.de

Oberhausen (idr). Oberhausen hat eine Neunutzung für das ehemalige Kaufhof-Gebäude in zentraler Lage gefunden: Ein Investor baut das Kaufhaus zu einem Drei-Sterne-Tagungshotel um. Hotelbetreiber wird die Plaza-Kette sein. 40 bis 50 Arbeitsplätze sollen entstehen. 196 Zimmer sind geplant. Investiert wird "ein zweistelliger Millionenbetrag", so die Stadt.

Der Bauantrag soll noch vor Ostern eingereicht werden, Baubeginn könnte dann im zweiten Halbjahr 2018 sein.

Pressekontakt: Stadt Oberhausen, Pressestelle, Telefon: 0208/825-2116, E-Mail: presse@oberhausen.de

Online-Redaktion
Team Medien und Internet