Aktuelles

Preis Soziale Martkwirtschaft für Tönjes und Vassiliadis

Essen (idr). Der Vorstandsvorsitzende der RAG-Stiftung Bernd Tönjes und Michael Vassiliadis, Vorsitzender der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie erhalten den Preis Soziale Marktwirtschaft der Duisburger Fasel-Stiftung. Mit der Auszeichnung wird ihr Beitrag zum Strukturwandel mit dem Prozess des sozialverträglichen Ausstiegs aus dem Steinkohlenbergbau gewürdigt. Der Preis ist mit 10.000 Euro dotiert. Die beiden Preisträger lassen das Geld der August-Schmidt-Stiftung zukommen, das Waisen von Beschäftigten untersützt, die bei der Arbeit tödlich verunglückt sind. Die Preisverleihung findet am 8. November im Ruhr Museum statt.Pressekontakt: Fasel-Stiftung, Reinhold Kube, Telefon: 0203/340947, E-Mail: fasel-stiftung@t-online.de

Essen (idr). Der Vorstandsvorsitzende der RAG-Stiftung Bernd Tönjes und Michael Vassiliadis, Vorsitzender der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie erhalten den Preis Soziale Marktwirtschaft der Duisburger Fasel-Stiftung. Mit der Auszeichnung wird ihr Beitrag zum Strukturwandel mit dem Prozess des sozialverträglichen Ausstiegs aus dem Steinkohlenbergbau gewürdigt.

Der Preis ist mit 10.000 Euro dotiert. Die beiden Preisträger lassen das Geld der August-Schmidt-Stiftung zukommen, das Waisen von Beschäftigten untersützt, die bei der Arbeit tödlich verunglückt sind. Die Preisverleihung findet am 8. November im Ruhr Museum statt.

Pressekontakt: Fasel-Stiftung, Reinhold Kube, Telefon: 0203/340947, E-Mail: fasel-stiftung@t-online.de

Online-Redaktion
Team Medien und Internet