Aktuelles

Presseeinladung: Angehende Försterin aus Istanbul informiert sich bei RVR Ruhr Grün

Xanten (idr). Wie sieht Naturschutz im Ballungsraum Ruhrgebiet aus? Wie bereitet der Regionalverband Ruhr (RVR) die Wälder auf die Folgen des Klimawandels vor? Wie können die Förster die Menschen in der Region für die Belange des Umweltschutzes sensibilisieren? Diese und weitere Fragen wird Studentin Serife Nuhoglu aus Istanbul den Fachleuten des RVR-Eigenbetriebs Ruhr Grün stellen. Die angehende Forstwirtschaftsingenieurin macht zurzeit ein vierwöchiges Praktikum im Ruhrgebiet, um Erfahrungen für ihren weiteren Berufsweg zu sammeln. Ihre erste Station ist am nächsten Montag die Bislicher Insel. Die neue Leiterin des NaturForums Bislicher Insel Dr. Ilka Weidig wird ihr das Naturschutzgebiet in Xanten zeigen und sie über Schutzmaßnahmen zum Wohle seltener Tier- und Pflanzenarten vor Ort informieren. Zudem wird sie ihr das vielseitige Umweltbildungsangebot vorstellen. Wir laden Sie ein, Serife Nuhoglu auf ihrer Erfahrungsreise am Niederrhein zu begleiten. Nurten Özcelik, Vorsitzende des Freundschaftsvereins Besiktas e.V., schließt sich an und dolmetscht. Özelik hat Serife Nuhoglu im Rahmen der Städtepartnerschaft zwischen Herne und Besiktas eingeladen. HINWEIS FÜR DIE REDAKTIONEN: Die Info-Tour für Serife Nuhoglu startet am Montag, 21. August, um 10 Uhr am NaturForum Bislicher Insel (Bislicher Insel 11, 46509 Xanten). Bitte teilen Sie unter pressestelle@rvr-online.de mit, ob Sie teilnehmen.Pressekontakt: RVR, Barbara Klask, Telefon: 0201/2069-201, E-Mail: klask@rvr-online.de

Xanten (idr). Wie sieht Naturschutz im Ballungsraum Ruhrgebiet aus? Wie bereitet der Regionalverband Ruhr (RVR) die Wälder auf die Folgen des Klimawandels vor? Wie können die Förster die Menschen in der Region für die Belange des Umweltschutzes sensibilisieren? Diese und weitere Fragen wird Studentin Serife Nuhoglu aus Istanbul den Fachleuten des RVR-Eigenbetriebs Ruhr Grün stellen. Die angehende Forstwirtschaftsingenieurin macht zurzeit ein vierwöchiges Praktikum im Ruhrgebiet, um Erfahrungen für ihren weiteren Berufsweg zu sammeln.

Ihre erste Station ist am nächsten Montag die Bislicher Insel. Die neue Leiterin des NaturForums Bislicher Insel Dr. Ilka Weidig wird ihr das Naturschutzgebiet in Xanten zeigen und sie über Schutzmaßnahmen zum Wohle seltener Tier- und Pflanzenarten vor Ort informieren. Zudem wird sie ihr das vielseitige Umweltbildungsangebot vorstellen.

Wir laden Sie ein, Serife Nuhoglu auf ihrer Erfahrungsreise am Niederrhein zu begleiten. Nurten Özcelik, Vorsitzende des Freundschaftsvereins Besiktas e.V., schließt sich an und dolmetscht. Özelik hat Serife Nuhoglu im Rahmen der Städtepartnerschaft zwischen Herne und Besiktas eingeladen.

HINWEIS FÜR DIE REDAKTIONEN: Die Info-Tour für Serife Nuhoglu startet am Montag, 21. August, um 10 Uhr am NaturForum Bislicher Insel (Bislicher Insel 11, 46509 Xanten). Bitte teilen Sie unter pressestelle@rvr-online.de mit, ob Sie teilnehmen.

Pressekontakt: RVR, Barbara Klask, Telefon: 0201/2069-201, E-Mail: klask@rvr-online.de

Online-Redaktion
Team Medien und Internet