Aktuelles

Recklinghausen will mit Dauervorlesen ins Guinness-Buch der Rekorde

Recklinghausen (idr). "Märchen & Sagen": Passend zum Motto des diesjährigen Lichtspektakels "RE leuchtet" plant Recklinghausen einen Rekordversuch fürs Guinness-Buch: Ab dem 15. Oktober sollen ununterbrochen Geschichten in der Stadtbibliothek vorgelesen werden. Läuft alles glatt, wird am 3. November die aktuelle Höchstmarke im Dauervorlesen von 456 Stunden übertroffen. Jeder Teilnehmer ab 18 Jahren kann eine Sage oder ein Märchen vortragen. Nach 30 Minuten wird gewechselt. Die Vorleser dürfen jeweils nur einmal aktiv sein. Infos und Anmeldung: www.weltrekord-recklinghausen.dePressekontakt: Stadt Recklinghausen, Hermann Böckmann, Telefon: 02361/501349, E-Mail: presse@recklinghausen.de

Recklinghausen (idr). "Märchen & Sagen": Passend zum Motto des diesjährigen Lichtspektakels "RE leuchtet" plant Recklinghausen einen Rekordversuch fürs Guinness-Buch: Ab dem 15. Oktober sollen ununterbrochen Geschichten in der Stadtbibliothek vorgelesen werden. Läuft alles glatt, wird am 3. November die aktuelle Höchstmarke im Dauervorlesen von 456 Stunden übertroffen.

Jeder Teilnehmer ab 18 Jahren kann eine Sage oder ein Märchen vortragen. Nach 30 Minuten wird gewechselt. Die Vorleser dürfen jeweils nur einmal aktiv sein.

Infos und Anmeldung: www.weltrekord-recklinghausen.de

Pressekontakt: Stadt Recklinghausen, Hermann Böckmann, Telefon: 02361/501349, E-Mail: presse@recklinghausen.de

Online-Redaktion
Team Medien und Internet