Aktuelles

RVR-Erlebnisprogramm Emscher Landschaftspark: StreetFoodPicknick unterm Tetraeder

Bottrop (idr). Burger, Burritos, Ofenkartoffeln, Crêpes, Lángos und viele andere Leckereien werden beim StreetFoodPicknick in Bottrop angeboten, zu dem der Regionalverband Ruhr (RVR) am 20. August einlädt. Unter dem Tetraeder auf der Halde Beckstraße können Besucher zwischen 11 und 17 Uhr neu interpretierte Klassiker und internationale Spezialitäten genießen. Insgesamt 14 Food-Trucks sorgen dafür, dass für jeden Geschmack etwas dabei ist. Auf bereitgestellten Bänken und Decken können es sich die Picknick-Teilnehmer mit ihren Lieblingsspeisen anschließend bequem machen und die Aussicht genießen. Ein DJ-Duo sorgt für den passenden Sommersound. Der Eintritt zum StreetFoodPicknick Emscher Landschaftspark ist frei. Glas, Grillen und offenes Feuer sind nicht erlaubt. Das Mitbringen von Alkohol ist untersagt. Aus Sicherheitsgründen sind am Veranstaltungstag die Auffahrt auf die Halde mit dem Fahrrad sowie der Aufstieg auf den Tetraeder nicht gestattet. Die Halde Beckstraße ist gut über den Emscher Park Radweg erreichbar. Die Route steht als GPX-Datei und als Karte im Download-Bereich von www.route-industriekultur.ruhr/besucher-zentrum zur Verfügung. Bei schlechtem Wetter fällt die Veranstaltung möglicherweise aus. Besucher können sich kurzfristig auf Facebook unter www.facebook.com/metropoleruhr informieren, ob das Picknick stattfindet. Der RVR veranstaltet das Picknick im Rahmen seiner Erlebnisprogramms "Unter freiem Himmel", das noch bis zum 31. Oktober läuft. Mit zahlreichen Veranstaltungen soll der Emscher Landschaftspark, Europas größter Regionalpark, noch bekannter gemacht werden. Der Emscher Landschaftspark ist eine Kooperation von RVR, 20 Kommunen, zwei Kreisen, drei Regierungsbezirken, dem Land Nordrhein-Westfalen, Emschergenossenschaft und Lippeverband. Programm und Infos: www.emscherlandschaftspark.rvr.ruhrPressekontakt: RVR, Pressestelle, Barbara Klask, Telefon: 0201/2069-201, E-Mail: klask@rvr-online.de

Bottrop (idr). Burger, Burritos, Ofenkartoffeln, Crêpes, Lángos und viele andere Leckereien werden beim StreetFoodPicknick in Bottrop angeboten, zu dem der Regionalverband Ruhr (RVR) am 20. August einlädt. Unter dem Tetraeder auf der Halde Beckstraße können Besucher zwischen 11 und 17 Uhr neu interpretierte Klassiker und internationale Spezialitäten genießen. Insgesamt 14 Food-Trucks sorgen dafür, dass für jeden Geschmack etwas dabei ist. Auf bereitgestellten Bänken und Decken können es sich die Picknick-Teilnehmer mit ihren Lieblingsspeisen anschließend bequem machen und die Aussicht genießen. Ein DJ-Duo sorgt für den passenden Sommersound.

Der Eintritt zum StreetFoodPicknick Emscher Landschaftspark ist frei. Glas, Grillen und offenes Feuer sind nicht erlaubt. Das Mitbringen von Alkohol ist untersagt. Aus Sicherheitsgründen sind am Veranstaltungstag die Auffahrt auf die Halde mit dem Fahrrad sowie der Aufstieg auf den Tetraeder nicht gestattet.

Die Halde Beckstraße ist gut über den Emscher Park Radweg erreichbar. Die Route steht als GPX-Datei und als Karte im Download-Bereich von www.route-industriekultur.ruhr/besucher-zentrum zur Verfügung.

Bei schlechtem Wetter fällt die Veranstaltung möglicherweise aus. Besucher können sich kurzfristig auf Facebook unter www.facebook.com/metropoleruhr informieren, ob das Picknick stattfindet.

Der RVR veranstaltet das Picknick im Rahmen seiner Erlebnisprogramms "Unter freiem Himmel", das noch bis zum 31. Oktober läuft. Mit zahlreichen Veranstaltungen soll der Emscher Landschaftspark, Europas größter Regionalpark, noch bekannter gemacht werden. Der Emscher Landschaftspark ist eine Kooperation von RVR, 20 Kommunen, zwei Kreisen, drei Regierungsbezirken, dem Land Nordrhein-Westfalen, Emschergenossenschaft und Lippeverband.

Programm und Infos: www.emscherlandschaftspark.rvr.ruhr

Pressekontakt: RVR, Pressestelle, Barbara Klask, Telefon: 0201/2069-201, E-Mail: klask@rvr-online.de

Online-Redaktion
Team Medien und Internet