Aktuelles

RVR Ruhr Grün fällt kranke Bäume in der Haldenlandschaft Schurenbach

Essen (idr). Die Trockenheit hat Spuren im Baumbestand rund um die Schurenbachhalde in Essen hinterlassen. Einige Bäume mit Russrindenpilzbefall müssen nun entfernt werden. RVR Ruhr Grün beginnt am Montag, 28. September, mit den Arbeiten in der Haldenlandschaft Schurenbach. Sowohl auf der Schurenbachhalde als auch auf der benachbarten Halde Eickwinkel in Essen-Altenessen müssen Bäume mit Russrindenpilzbefall entfernt werden. Die Rußrindenkrankheit wird durch einen Pilz (Cryptostroma corticale) verursacht, der verstärkt in Jahren mit Stress durch Trockenheit, Wassermangel und große Hitze auftritt. Die Bäume sterben innerhalb einer Vegetationsperiode ab und können zur Verkehrsgefahr auf der Halde werden. RVR Ruhr Grün bittet um Verständnis. RVR Ruhr Grün im Netz: www.ruhrgruen.rvr.ruhrPressekontakt: RVR Ruhr Grün, Marc Hennenberg, Telefon: 0201/2069-732, E-Mail: hennenberg@rvr.ruhr

Essen (idr). Die Trockenheit hat Spuren im Baumbestand rund um die Schurenbachhalde in Essen hinterlassen. Einige Bäume mit Russrindenpilzbefall müssen nun entfernt werden. RVR Ruhr Grün beginnt am Montag, 28. September, mit den Arbeiten in der Haldenlandschaft Schurenbach. Sowohl auf der Schurenbachhalde als auch auf der benachbarten Halde Eickwinkel in Essen-Altenessen müssen Bäume mit Russrindenpilzbefall entfernt werden.

Die Rußrindenkrankheit wird durch einen Pilz (Cryptostroma corticale) verursacht, der verstärkt in Jahren mit Stress durch Trockenheit, Wassermangel und große Hitze auftritt.

Die Bäume sterben innerhalb einer Vegetationsperiode ab und können zur Verkehrsgefahr auf der Halde werden. RVR Ruhr Grün bittet um Verständnis.

RVR Ruhr Grün im Netz: www.ruhrgruen.rvr.ruhr

Pressekontakt: RVR Ruhr Grün, Marc Hennenberg, Telefon: 0201/2069-732, E-Mail: hennenberg@rvr.ruhr

Online-Redaktion
Team Medien und Internet