Aktuelles

RWI-Containerumschlag-Index sinkt zum zweiten Mal in Folge

Essen (idr). Der Containerumschlag-Index des Essener RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung und des Instituts für Seeverkehrswirtschaft und Logistik ist im September leicht gefallen. Gegenüber dem Vormonat ging der Wert von 133,3 auf 133,2 zurück. Damit ist der Index, der einen Frühindikator für den Welthandel darstellt, den zweiten Monat in Folge gesunken. Seinen im Januar 2018 erreichten Höchstwert unterschreitet der Index mittlerweile bereits um 2 Punkte. Dies sind laut RWI deutliche Anzeichen dafür, dass der Welthandel derzeit stagniert. In den Index gehen Angaben zum Containerumschlag in internationalen Häfen ein. Da der internationale Handel im Wesentlichen per Seeschiff abgewickelt wird, lassen diese Umschläge zuverlässige Rückschlüsse auf den Welthandel zu.Pressekontakt: RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung, Sabine Weiler, Telefon: 0201/8149-213, E-Mail: sabine.weiler@rwi-essen.de

Essen (idr). Der Containerumschlag-Index des Essener RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung und des Instituts für Seeverkehrswirtschaft und Logistik ist im September leicht gefallen. Gegenüber dem Vormonat ging der Wert von 133,3 auf 133,2 zurück. Damit ist der Index, der einen Frühindikator für den Welthandel darstellt, den zweiten Monat in Folge gesunken. Seinen im Januar 2018 erreichten Höchstwert unterschreitet der Index mittlerweile bereits um 2 Punkte. Dies sind laut RWI deutliche Anzeichen dafür, dass der Welthandel derzeit stagniert.

In den Index gehen Angaben zum Containerumschlag in internationalen Häfen ein. Da der internationale Handel im Wesentlichen per Seeschiff abgewickelt wird, lassen diese Umschläge zuverlässige Rückschlüsse auf den Welthandel zu.

Pressekontakt: RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung, Sabine Weiler, Telefon: 0201/8149-213, E-Mail: sabine.weiler@rwi-essen.de

Online-Redaktion
Team Medien und Internet