Aktuelles

RWI ermittelt Ausweitung des Welthandels

Essen (idr). Da der internationale Handel im Wesentlichen per Seeschiff abgewickelt wird, lassen die Containerumschläge zuverlässige Rückschlüsse auf den Welthandel zu. In den vom RWI–Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung und vom Institut für Seeverkehrswirtschaft und Logistik (ISL) ermittelten Containerumschlag-Index gehen fortlaufend erhobene Angaben zum Containerumschlag in 82 internationalen Häfen ein, die rund 60 Prozent des Welthandels abwickeln. Im Juli 2017 erreichte dieser Index mit 128,6 einen neuen Höchstwert. Mit den leichten Zunahmen im Mai und Juni spricht das nach Einschätzung der Essener Wirtschaftswissenschaftler für eine inzwischen deutliche Ausweitung des Welthandels. Weitere infos unter www.rwi-essen.dePressekontakt: RWI, Prof. Dr. Roland Döhrn, Telefon: 0201/8149-262, Pressestelle, Sabine Weiler, Telefon: -213, E-Mail: sabine.weiler@rwi-essen.de

Essen (idr). Da der internationale Handel im Wesentlichen per Seeschiff abgewickelt wird, lassen die Containerumschläge zuverlässige Rückschlüsse auf den Welthandel zu. In den vom RWI–Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung und vom Institut für Seeverkehrswirtschaft und Logistik (ISL) ermittelten Containerumschlag-Index gehen fortlaufend erhobene Angaben zum Containerumschlag in 82 internationalen Häfen ein, die rund 60 Prozent des Welthandels abwickeln. Im Juli 2017 erreichte dieser Index mit 128,6 einen neuen Höchstwert. Mit den leichten Zunahmen im Mai und Juni spricht das nach Einschätzung der Essener Wirtschaftswissenschaftler für eine inzwischen deutliche Ausweitung des Welthandels.

Weitere infos unter www.rwi-essen.de

Pressekontakt: RWI, Prof. Dr. Roland Döhrn, Telefon: 0201/8149-262, Pressestelle, Sabine Weiler, Telefon: -213, E-Mail: sabine.weiler@rwi-essen.de

Online-Redaktion
Team Medien und Internet