Aktuelles

RWI und Hochschule Fresenius beschließen Forschungskooperation

Essen (idr). Die Hochschule Fresenius und das RWI - Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung in Essen haben eine langfristige strategische Partnerschaft vereinbart. Die beiden Institutionen wollen in Forschung und Lehre enger zusammenarbeiten. Das RWI bringt aktuelle Forschungserkenntnisse in die Studiengänge der Hochschule ein. Darüber hinaus sind Wissenschaftler des Leibniz-Instituts als Dozenten tätig. Auf der anderen Seite erhalten Studenten und Alumni die Chance auf Praktika oder Mitarbeit an Forschungsvorhaben des RWI. Ein von beiden Partnern paritätisch besetzter wissenschaftlicher Beirat legt gemeinsame Forschungsinhalte und Forschungsthemen im Rahmen der Kooperation fest. Infos: www.rwi-essen.dePressekontakt: RWI - Prof. Dr. Ansgar Wübker, Telefon: 0201/8149-242, Pressestelle, Sabine Weiler, Telefon: -213, E-Mail: sabine.weiler@rwi-essen.de

Essen (idr). Die Hochschule Fresenius und das RWI - Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung in Essen haben eine langfristige strategische Partnerschaft vereinbart. Die beiden Institutionen wollen in Forschung und Lehre enger zusammenarbeiten.

Das RWI bringt aktuelle Forschungserkenntnisse in die Studiengänge der Hochschule ein. Darüber hinaus sind Wissenschaftler des Leibniz-Instituts als Dozenten tätig. Auf der anderen Seite erhalten Studenten und Alumni die Chance auf Praktika oder Mitarbeit an Forschungsvorhaben des RWI. Ein von beiden Partnern paritätisch besetzter wissenschaftlicher Beirat legt gemeinsame Forschungsinhalte und Forschungsthemen im Rahmen der Kooperation fest.

Infos: www.rwi-essen.de

Pressekontakt: RWI - Prof. Dr. Ansgar Wübker, Telefon: 0201/8149-242, Pressestelle, Sabine Weiler, Telefon: -213, E-Mail: sabine.weiler@rwi-essen.de

Online-Redaktion
Team Medien und Internet