Aktuelles

Schule für Nikoläuse öffnen in Essen und Duisburg

Duisburg/Essen (idr). Wer am 6. Dezember den Nikolaus spielt, kann sich darauf professionell vorbereiten: in der "Nikolaus-Schule" von Bistum Essen, BDKJ Köln und Adveniat. Am 14. Oktober in Essen und am 28. Oktober in Duisburg finden eintägige Seminare rund um den populären Heiligen statt. Der Kurs schließt ab mit einem Nikolaus-Zertifikat. Die Teilnahme kostet zehn Euro. Anmeldungen sind unter kontakt@nikolausaktion.org oder 0221/921335-37 möglich. Außerdem verleiht der BDKJ im Bistum Essen Nikolauskostüme. Reservierung werden info@bdkj-dv-essen.de angenommen. Infos: www.bistum-essen.dePressekontakt: Bistum Essen - Bischöfliches Generalvikariat, Thomas Rünker, Telefon: 0201/2204-465, E-Mail: Thomas.Ruenker@bistum-essen.de

Duisburg/Essen (idr). Wer am 6. Dezember den Nikolaus spielt, kann sich darauf professionell vorbereiten: in der "Nikolaus-Schule" von Bistum Essen, BDKJ Köln und Adveniat. Am 14. Oktober in Essen und am 28. Oktober in Duisburg finden eintägige Seminare rund um den populären Heiligen statt. Der Kurs schließt ab mit einem Nikolaus-Zertifikat. Die Teilnahme kostet zehn Euro. Anmeldungen sind unter kontakt@nikolausaktion.org oder 0221/921335-37 möglich.

Außerdem verleiht der BDKJ im Bistum Essen Nikolauskostüme. Reservierung werden info@bdkj-dv-essen.de angenommen.

Infos: www.bistum-essen.de

Pressekontakt: Bistum Essen - Bischöfliches Generalvikariat, Thomas Rünker, Telefon: 0201/2204-465, E-Mail: Thomas.Ruenker@bistum-essen.de

Online-Redaktion
Team Medien und Internet