Aktuelles

Solarmetropole Ruhr lädt zum Webinar "Steuertipps und Fragerunde für Photovoltaik-Betreiber" ein

Metropole Ruhr (idr). Steuertipps für Photovoltaik-Betreiber stehen im Mittelpunkt eines Webinars am nächsten Dienstag, 13. Oktober, 18 bis 20 Uhr. Die Ausbau-Initiative Solarmetropole Ruhr und die EnergieAgentur.NRW ebnen damit Betreibern einen Weg durch den Paragrafen-Dschungel. Geklärt werden Fragen wie "Warum können Photovoltaikanlagen in Privathaushalten Gewerbebetriebe sein?" oder "Was ist der Unterschied zwischen Umsatzsteuer und Ertragssteuer?". Das Webinar richtet sich an alle Photovoltaik-Interessierten sowie Anlagenbetreiber. Referent des Abends ist Thomas Seltmann, Hauptautor der Rubrik "Steuertipps" bei PV-Magazine Deutschland und unabhängiger Experte für Photovoltaik. Die Ausbau-Initiative Solarmetropole Ruhr ist ein Zusammenschluss des Regionalverbandes Ruhr (RVR) mit 15 Pilotkommunen im Ruhrgebiet, acht Kreishandwerkerschaften und drei Handwerkskammern. Gemeinsam wollen sie die Energiewende unterstützen. Interessierte können sich auf der Internetseite https://solar.metropole.ruhr/veranstaltungen/ zum Webinar anmelden. Infos: www.solar.metropole.ruhrPressekontakt: RVR, Referat Klima und Umweltschutz, Dr. Christina Buckemüller, Telefon: 0201/2069-317, E-Mail: buckemueller@rvr.ruhr

Metropole Ruhr (idr). Steuertipps für Photovoltaik-Betreiber stehen im Mittelpunkt eines Webinars am nächsten Dienstag, 13. Oktober, 18 bis 20 Uhr. Die Ausbau-Initiative Solarmetropole Ruhr und die EnergieAgentur.NRW ebnen damit Betreibern einen Weg durch den Paragrafen-Dschungel. Geklärt werden Fragen wie "Warum können Photovoltaikanlagen in Privathaushalten Gewerbebetriebe sein?" oder "Was ist der Unterschied zwischen Umsatzsteuer und Ertragssteuer?". Das Webinar richtet sich an alle Photovoltaik-Interessierten sowie Anlagenbetreiber. Referent des Abends ist Thomas Seltmann, Hauptautor der Rubrik "Steuertipps" bei PV-Magazine Deutschland und unabhängiger Experte für Photovoltaik.

Die Ausbau-Initiative Solarmetropole Ruhr ist ein Zusammenschluss des Regionalverbandes Ruhr (RVR) mit 15 Pilotkommunen im Ruhrgebiet, acht Kreishandwerkerschaften und drei Handwerkskammern. Gemeinsam wollen sie die Energiewende unterstützen.

 

Interessierte können sich auf der Internetseite solar.metropole.ruhr/veranstaltungen/ zum Webinar anmelden.


Infos: www.solar.metropole.ruhr

Pressekontakt: RVR, Referat Klima und Umweltschutz, Dr. Christina Buckemüller, Telefon: 0201/2069-317, E-Mail: buckemueller@rvr.ruhr

Online-Redaktion
Team Medien und Internet