Aktuelles

Sommertipps: Landerlebnisse für die ganze Familie

Metropole Ruhr (idr). In der Metropole Ruhr gibt es ausreichend Gelegenheit, Landluft zu schnuppern und einen schönen Ferientag zu verleben. Hier einige Tipps für Ausflüge mit Kindern auf dem Bauernhof: Gleich hinter dem Rheindeich in Wesel-Büderich sagen sich Kaninchen und Esel "Guten Tag". Der Erlebnispädagogische Hof Elverich bietet das volle Programm für Familienausflüge: Auf dem Hof spazieren zahlreiche Tiere frei herum, Trampoline, Kinderfahrzeuge und eine Spielscheune laden zum Toben ein. Infos: www.elverich.de * Mitten im Nordsternpark Gelsenkirchen liegt der Ziegenmichelhof. Auf dem Gelände des restaurierten Bauernhofs bietet der Verein gleichen Namens Natur-Erlebnispädagogik für Kinder und Jugendliche. Ganzjährig gibt es hier auch neben Angeboten für Kindergärten und Schulen offene Workshops und Programme. Einen Ziegenmichel-Ableger gibt es im Revierpark Nienhausen an der Stadtgrenze Essen/Gelsenkirchen. Infos: www.ziegenmichel.de * Im Emscher Landschaftspark lädt Bauer Budde zur Landpartie. Der Bauernhof am Mechtenberg in Essen lockt kleine Gäste mit Streichelzoo und Trettrecker-Parade. Die Großen entspannen derweil bei Kaffee und Kuchen im Hofcafé. Der Hof ist über den Zollverein-Radweg gut zu erreichen. Infos: www.bauer-budde.de * Wie das bäuerliche Leben zu Omas Zeiten aussah, zeigt das Wattenscheider Heimatmuseum Helfs Hof in Bochum-Wattenscheid. Auf 200 Quadratmetern zeigt die Sammlung bäuerliches Landwirtschafts- und Haushaltsgerät und ein bisschen Stadtgeschichte. Infos: www.bochum-tourismus.de/de/entdecken/ * Da leuchten nicht nur Kinderaugen: Auf dem Pauenhof in Sonsbeck (Kreis Wesel) können Besucher in einem vier Hektar großen Park Trecker fahren. Genug Gefährte gibt es dort, denn der Hof beherbergt ein Treckermuseum mit mehr als 400 Ausstellungsstücken. Ergänzt wird das Angebot durch einen Kinderspielbereich und Grillplätze. Infos: www.traktorenmuseum-pauenhof.de Diese und viele weitere Ausflugstipps werden unter www.sommer.metropoleruhr.de vorgestellt.Pressekontakt: idr, Telefon: 0201/2069-281, E-Mail: idr@rvr-online.de

Metropole Ruhr (idr). In der Metropole Ruhr gibt es ausreichend Gelegenheit, Landluft zu schnuppern und einen schönen Ferientag zu verleben. Hier einige Tipps für Ausflüge mit Kindern auf dem Bauernhof:

Gleich hinter dem Rheindeich in Wesel-Büderich sagen sich Kaninchen und Esel "Guten Tag". Der Erlebnispädagogische Hof Elverich bietet das volle Programm für Familienausflüge: Auf dem Hof spazieren zahlreiche Tiere frei herum, Trampoline, Kinderfahrzeuge und eine Spielscheune laden zum Toben ein.

Infos: www.elverich.de

*

Mitten im Nordsternpark Gelsenkirchen liegt der Ziegenmichelhof. Auf dem Gelände des restaurierten Bauernhofs bietet der Verein gleichen Namens Natur-Erlebnispädagogik für Kinder und Jugendliche. Ganzjährig gibt es hier auch neben Angeboten für Kindergärten und Schulen offene Workshops und Programme. Einen Ziegenmichel-Ableger gibt es im Revierpark Nienhausen an der Stadtgrenze Essen/Gelsenkirchen.

Infos: www.ziegenmichel.de

*

Im Emscher Landschaftspark lädt Bauer Budde zur Landpartie. Der Bauernhof am Mechtenberg in Essen lockt kleine Gäste mit Streichelzoo und Trettrecker-Parade. Die Großen entspannen derweil bei Kaffee und Kuchen im Hofcafé. Der Hof ist über den Zollverein-Radweg gut zu erreichen.

Infos: www.bauer-budde.de

*

Wie das bäuerliche Leben zu Omas Zeiten aussah, zeigt das Wattenscheider Heimatmuseum Helfs Hof in Bochum-Wattenscheid. Auf 200 Quadratmetern zeigt die Sammlung bäuerliches Landwirtschafts- und Haushaltsgerät und ein bisschen Stadtgeschichte.

Infos: www.bochum-tourismus.de/de/entdecken/

*

Da leuchten nicht nur Kinderaugen: Auf dem Pauenhof in Sonsbeck (Kreis Wesel) können Besucher in einem vier Hektar großen Park Trecker fahren. Genug Gefährte gibt es dort, denn der Hof beherbergt ein Treckermuseum mit mehr als 400 Ausstellungsstücken. Ergänzt wird das Angebot durch einen Kinderspielbereich und Grillplätze.

Infos: www.traktorenmuseum-pauenhof.de

Diese und viele weitere Ausflugstipps werden unter www.sommer.metropoleruhr.de vorgestellt.

Pressekontakt: idr, Telefon: 0201/2069-281, E-Mail: idr@rvr-online.de

Online-Redaktion
Team Medien und Internet