Aktuelles

Spielplan der "Stücke" 2018 steht fest

Mülheim (idr). Der Spielplan für die diesjährigen Mülheimer Theatertage "Stücke" steht fest: Sieben Theater aus ganz Deutschland und der Schweiz werden vom 12. Mai bis zum 2. Juni mit den besten neuen Stücken im Ruhrgebiet zu Gast sein. Nach der letzten Vorstellung am 2. Juni findet die öffentlich geführte Jurydebatte statt. Hier wird entschieden, welcher Autor den mit 15.000 Euro dotierten Mülheimer Dramatikerpreis 2018 gewinnt. Eröffnet wird das Festival mit dem jüngsten Werk von Ewald Palmetshofer, Gewinner des Mülheimer Dramatikerpreises 2015. Das Theater Basel spielt sein Stück "Vor Sonnenaufgang". Der Vorverkauf für alle Aufführungen beginnt am Donnerstag, 22. März.? Infos: www.stuecke.dePressekontakt: Mülheimer Theatertage NRW, Janna Röper, Telefon: 0208/4554112, E-Mail: roeper@stuecke.de

Mülheim (idr). Der Spielplan für die diesjährigen Mülheimer Theatertage "Stücke" steht fest: Sieben Theater aus ganz Deutschland und der Schweiz werden vom 12. Mai bis zum 2. Juni mit den besten neuen Stücken im Ruhrgebiet zu Gast sein. Nach der letzten Vorstellung am 2. Juni findet die öffentlich geführte Jurydebatte statt. Hier wird entschieden, welcher Autor den mit 15.000 Euro dotierten Mülheimer Dramatikerpreis 2018 gewinnt.

Eröffnet wird das Festival mit dem jüngsten Werk von Ewald Palmetshofer, Gewinner des Mülheimer Dramatikerpreises 2015. Das Theater Basel spielt sein Stück "Vor Sonnenaufgang".

Der Vorverkauf für alle Aufführungen beginnt am Donnerstag, 22. März.?

Infos: www.stuecke.de

Pressekontakt: Mülheimer Theatertage NRW, Janna Röper, Telefon: 0208/4554112, E-Mail: roeper@stuecke.de

Online-Redaktion
Team Medien und Internet