Aktuelles

Stadt Bochum platziert größte kommunale Einzelanleihe

Bochum (idr). Die Stadt Bochum hat erneut eine Anleihe am Finanzmarkt aufgelegt. Das mittlerweile vierte Papier hat ein Volumen von 250 Millionen Euro und ist so nach Angaben der Stadt die bisher größte kommunale Einzelanleihe bundesweit. Aufgelegt wurde sie von der Stadt gemeinsam mit einem Bankenkonsortium, bestehend aus DekaBank, HSBC Trinkaus & Burkhardt und UniCredit Bank. Die Interessenten waren vor allem deutsche Investoren, in erster Linie Banken und Sparkassen, aber zum Teil auch Geldgeber aus Österreich und den Benelux-Staaten. Die in Düsseldorf börsennotierte Anleihe läuft zehn Jahre und hat eine feste jährliche Verzinsung von rund 0,05 Prozent (sogenannte "Re-Offer-Rendite"). Infos unter www.bochum.dePressekontakt: Stadt Bochum, Pressestelle, Telefon: 0234/910-5073, E-Mail: newsdesk@bochum.de

Bochum (idr). Die Stadt Bochum hat erneut eine Anleihe am Finanzmarkt aufgelegt. Das mittlerweile vierte Papier hat ein Volumen von 250 Millionen Euro und ist so nach Angaben der Stadt die bisher größte kommunale Einzelanleihe bundesweit. Aufgelegt wurde sie von der Stadt gemeinsam mit einem Bankenkonsortium, bestehend aus DekaBank, HSBC Trinkaus & Burkhardt und UniCredit Bank. Die Interessenten waren vor allem deutsche Investoren, in erster Linie Banken und Sparkassen, aber zum Teil auch Geldgeber aus Österreich und den Benelux-Staaten. Die in Düsseldorf börsennotierte Anleihe läuft zehn Jahre und hat eine feste jährliche Verzinsung von rund 0,05 Prozent (sogenannte "Re-Offer-Rendite").

Infos unter www.bochum.de

Pressekontakt: Stadt Bochum, Pressestelle, Telefon: 0234/910-5073, E-Mail: newsdesk@bochum.de

Online-Redaktion
Team Medien und Internet