Aktuelles

Stadt Dortmund plant neue Forschungszentren

Dortmund (idr). Die Stadt Dortmund plant ein Competence Center für Logistik & IT sowie ein Zentrum für integrierte Wirkstoffforschung. Das Logistik- und IT-Zentrum soll auf dem Gelände der Technischen Universität Dortmund in direkter Nachbarschaft zum Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik Zukunftstechnologien von der Forschung über die Erprobung bis in die industrielle Anwendung fördern. Wissenschaftliche Einrichtungen und Unterehmen finden dort Versuchsflächen und Präsentationsmöglichkeiten. Das NRW-Wirtschaftsministerium hat eine Beteiligung an den Investitionskosten von 50 Prozent in Aussicht gestellt. Im Zentrum für integrierte Wirkstoffforschung sollen neue Laborkapazitäten für mehr als 200 Beschäftigte geschaffen werden. Entwickelt werden dort Medikamente und Wirkstoffe.Pressekontakt: Stadt Dortmund, Frank Bußmann, Telefon: 0231/50-23022, E-Mail: pressestelle@stadtdo.de

Dortmund (idr). Die Stadt Dortmund plant ein Competence Center für Logistik & IT sowie ein Zentrum für integrierte Wirkstoffforschung.

Das Logistik- und IT-Zentrum soll auf dem Gelände der Technischen Universität Dortmund in direkter Nachbarschaft zum Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik Zukunftstechnologien von der Forschung über die Erprobung bis in die industrielle Anwendung fördern. Wissenschaftliche Einrichtungen und Unterehmen finden dort Versuchsflächen und Präsentationsmöglichkeiten. Das NRW-Wirtschaftsministerium hat eine Beteiligung an den Investitionskosten von 50 Prozent in Aussicht gestellt. Im Zentrum für integrierte Wirkstoffforschung sollen neue Laborkapazitäten für mehr als 200 Beschäftigte geschaffen werden. Entwickelt werden dort Medikamente und Wirkstoffe.

Pressekontakt: Stadt Dortmund, Frank Bußmann, Telefon: 0231/50-23022, E-Mail: pressestelle@stadtdo.de

Online-Redaktion
Team Medien und Internet