Aktuelles

Thomas Kipp wird neuer Direktor der Bochumer Symphoniker

Bochum (idr). Thomas Kipp wird 2018 geschäftsführender Betriebsdirektor der Bochum Symphoniker. Die neu geschaffene Position bündelt künftig die kaufmännische und die Verwaltungsleitung. Kipp folgt damit der langjährigen Orchesterdirektorin Marina Grochowski. In Zusammenarbeit mit Intendant Steven Sloane soll er für die Weiterentwicklung des Anneliese Brost Musikforums Ruhr sorgen. Momentan ist Thomas Kipp noch als Geschäftsführer des Rundfunkorchesters in Berlin tätig, übernimmt in Bochum jedoch bereits eine beratende Funktion. Infos unter: www.bochumer-symphoniker.dePressekontakt: Bochumer Symphoniker, Christiane Peters, Telefon: 0234/9108617, E-Mail: CPeters@bochum.de

Bochum (idr). Thomas Kipp wird 2018 geschäftsführender Betriebsdirektor der Bochum Symphoniker. Die neu geschaffene Position bündelt künftig die kaufmännische und die Verwaltungsleitung. Kipp folgt damit der langjährigen Orchesterdirektorin Marina Grochowski. In Zusammenarbeit mit Intendant Steven Sloane soll er für die Weiterentwicklung des Anneliese Brost Musikforums Ruhr sorgen. Momentan ist Thomas Kipp noch als Geschäftsführer des Rundfunkorchesters in Berlin tätig, übernimmt in Bochum jedoch bereits eine beratende Funktion.

Infos unter: www.bochumer-symphoniker.de

Pressekontakt: Bochumer Symphoniker, Christiane Peters, Telefon: 0234/9108617, E-Mail: CPeters@bochum.de

Online-Redaktion
Team Medien und Internet