Aktuelles

Vogelstimmenexkursion für Frühaufsteher

Essen/Gelsenkirchen/Bochum (idr). Der Regionalverband Ruhr lädt Tierliebhaber und Frühaufsteher zu einem besonderen Ausflug im Städtedreieck Essen/Gelsenkirchen/Bochum ein: Am Samstag, 14. April, 6 Uhr, nehmen Heinz Hermann Verholte und Iris Brockmann von RVR Ruhr Grün die Teilnehmer mit auf einen zweistündigen Rundgang. Beim frühmorgendlichen Ausflug werden die charakteristischen Vogelarten rund um den Mechtenberg vorgestellt. Anschließend besteht die Möglichkeit zu einem gemeinsamen Frühstück im Hofcafé. Festes Schuhwerk und ein Fernglas sind erwünscht. Eine Anmeldung bis zum 7. April ist erforderlich unter 0201/2069741 oder brockmann@rvr.ruhr. Die Teilnahmegebühr für den Rundgang beträgt fünf Euro (ermäßigt drei Euro), das Frühstück kostet sechs Euro. Der Treffpunkt ist der Bauernhof am Mechtenberg. Alle Termine des RVR-Programms "Natur erleben" sowie weitere Veranstaltungen zum Thema Umwelt sind unter www.umweltportal.metropoleruhr.de abrufbar. Im Infopool des Portals stehen zudem die Broschüre "Natur erleben" und weitere Publikationen zum Download bereit.Pressekontakt: Iris Brockmann, Regionalverband Ruhr, Telefon: 0201/2069-741, E-Mail: brockmann@rvr.ruhr

Essen/Gelsenkirchen/Bochum (idr). Der Regionalverband Ruhr lädt Tierliebhaber und Frühaufsteher zu einem besonderen Ausflug im Städtedreieck Essen/Gelsenkirchen/Bochum ein: Am Samstag, 14. April, 6 Uhr, nehmen Heinz Hermann Verholte und Iris Brockmann von RVR Ruhr Grün die Teilnehmer mit auf einen zweistündigen Rundgang. Beim frühmorgendlichen Ausflug werden die charakteristischen Vogelarten rund um den Mechtenberg vorgestellt. Anschließend besteht die Möglichkeit zu einem gemeinsamen Frühstück im Hofcafé. Festes Schuhwerk und ein Fernglas sind erwünscht. Eine Anmeldung bis zum 7. April ist erforderlich unter 0201/2069741 oder brockmann@rvr.ruhr. Die Teilnahmegebühr für den Rundgang beträgt fünf Euro (ermäßigt drei Euro), das Frühstück kostet sechs Euro. Der Treffpunkt ist der Bauernhof am Mechtenberg.

Alle Termine des RVR-Programms "Natur erleben" sowie weitere Veranstaltungen zum Thema Umwelt sind unter www.umweltportal.metropoleruhr.de abrufbar. Im Infopool des Portals stehen zudem die Broschüre "Natur erleben" und weitere Publikationen zum Download bereit.

Pressekontakt: Iris Brockmann, Regionalverband Ruhr, Telefon: 0201/2069-741, E-Mail: brockmann@rvr.ruhr

Online-Redaktion
Team Medien und Internet