Aktuelles

Vonovia hält mehr als 90 Prozent der Buwog-Aktien

Bochum (idr). Das Wohnungsunternehmen Vonovia hält jetzt die Aktienmehrheit der österreichischen Buwog AG. Nach Ablauf der verlängerten Annahmefrist für das freiwillige öffentliche Übernahmeangebot hält Vonovia nunmehr insgesamt 112.672.652 Stück Buwog-Aktien, das entspricht 90,7 Prozent der zum 30. Mai 2018 ausgegebenen Gesamtzahl. Ziel der Übernahme ist es, den Wohnungsbestand von Vonovia (350.000 Wohnungen) mit dem der Buwog (49.000 Wohnungen) zusammenzuführen. Die Vonovia SE ist Deutschlands größtes Wohnungsunternehmen. Seit 2013 ist der Konzern börsennotiert. Infos: www.vonovia.dePressekontakt: Vonovia SE, Jana Kaminski, Telefon: 0234/314-1926, E-Mail: jana.kaminski@vonovia.de

Bochum (idr). Das Wohnungsunternehmen Vonovia hält jetzt die Aktienmehrheit der österreichischen Buwog AG. Nach Ablauf der verlängerten Annahmefrist für das freiwillige öffentliche Übernahmeangebot hält Vonovia nunmehr insgesamt 112.672.652 Stück Buwog-Aktien, das entspricht 90,7 Prozent der zum 30. Mai 2018 ausgegebenen Gesamtzahl. Ziel der Übernahme ist es, den Wohnungsbestand von Vonovia (350.000 Wohnungen) mit dem der Buwog (49.000 Wohnungen) zusammenzuführen.

Die Vonovia SE ist Deutschlands größtes Wohnungsunternehmen. Seit 2013 ist der Konzern börsennotiert.

Infos: www.vonovia.de

Pressekontakt: Vonovia SE, Jana Kaminski, Telefon: 0234/314-1926, E-Mail: jana.kaminski@vonovia.de

Online-Redaktion
Team Medien und Internet