Aktuelles

WDR zeigt "Mega-Kirmes Crange"

Köln/Herne (idr). Der WDR wirft einen Blick hinter die Kulissen des größten Volksfestes in NRW. "Mega-Kirmes Crange – Eine Stadt steht Kopf", so heißt die Dokumentation, die am Freitag, 4. August um 20.15 Uhr im WDR-Fernsehen ausgestrahlt wird - passend zur Eröffnung der Kult-Kirmes im Ruhrgebiet. Filmemacherin Marika Liebsch und ihr Team zeigen die Kirmes mit neuester Kameratechnik: Drohnen liefern Luftaufnahmen, spezielle Action-Kameras an den Fahrgeschäften zeigen rasante Fahrten aus der Ich-Perspektive. Außerdem hat das Team Kirmesarchitektin Sabine Marek begleitet. Und auch die privaten Heckenwirtschaften zur Kirmeszeit sind Thema der Sendung. Zeitgleich zur Fernsehausstrahlung ist die Dokumentation auch bei Facebook (WDR Heimatflimmern) zu sehen und steht bereits einen Tag zuvor in der WDR-Mediathek unter www.wdr.de/mediathek. Die Cranger Kirmes lockt in diesem Jahr vom 3. bis zum 13. August Kirmes-Fans und Schaulustige nach Herne. Infos unter www.wdr.dePressekontakt: WDR, Pressedesk, Telefon: 0221/220-7100, E-Mail: wdrpressedesk@wdr.de

Köln/Herne (idr). Der WDR wirft einen Blick hinter die Kulissen des größten Volksfestes in NRW. "Mega-Kirmes Crange – Eine Stadt steht Kopf", so heißt die Dokumentation, die am Freitag, 4. August um 20.15 Uhr im WDR-Fernsehen ausgestrahlt wird - passend zur Eröffnung der Kult-Kirmes im Ruhrgebiet.

Filmemacherin Marika Liebsch und ihr Team zeigen die Kirmes mit neuester Kameratechnik: Drohnen liefern Luftaufnahmen, spezielle Action-Kameras an den Fahrgeschäften zeigen rasante Fahrten aus der Ich-Perspektive. Außerdem hat das Team Kirmesarchitektin Sabine Marek begleitet. Und auch die privaten Heckenwirtschaften zur Kirmeszeit sind Thema der Sendung.

Zeitgleich zur Fernsehausstrahlung ist die Dokumentation auch bei Facebook (WDR Heimatflimmern) zu sehen und steht bereits einen Tag zuvor in der WDR-Mediathek unter www.wdr.de/mediathek.

Die Cranger Kirmes lockt in diesem Jahr vom 3. bis zum 13. August Kirmes-Fans und Schaulustige nach Herne.

Infos unter www.wdr.de

Pressekontakt: WDR, Pressedesk, Telefon: 0221/220-7100, E-Mail: wdrpressedesk@wdr.de

Online-Redaktion
Team Medien und Internet