Aktuelles

Wesel hat eine erste Esel-Ampel

Wesel (idr). In Wesel wurde heute die erste Esel-Ampel eingeweiht. Künftig gibt das Grautier grünes Licht an einer Kreuzung - ergänzend zur normalen Fußgängerampel, denn die Richtlinie für Ampeln sieht zwingend einen Zweibeiner vor. Die Esel-Ampel soll an das deutschlandweit bekannte Wesel-Echo ("Wie heißt der Bürgermeister von Wesel? - Esel") erinnern.Pressekontakt: Stadt Wesel, Swen Coralic, Telefon: 0281/203-2219, E-Mail: swen.coralic@wesel.de

Wesel (idr). In Wesel wurde heute die erste Esel-Ampel eingeweiht. Künftig gibt das Grautier grünes Licht an einer Kreuzung - ergänzend zur normalen Fußgängerampel, denn die Richtlinie für Ampeln sieht zwingend einen Zweibeiner vor.

Die Esel-Ampel soll an das deutschlandweit bekannte Wesel-Echo ("Wie heißt der Bürgermeister von Wesel? - Esel") erinnern.

Pressekontakt: Stadt Wesel, Swen Coralic, Telefon: 0281/203-2219, E-Mail: swen.coralic@wesel.de

Online-Redaktion
Team Medien und Internet